Nachrichten > Nordhessen >

Planetarium seit einem Jahr dicht: Warten auf neuen Brandschutz

Planetarium noch immer dicht - Warten auf neue Brandschutzanlage

© HIT RADIO FFH

Das Planetarium in Kassel ist seit über einem Jahr geschlossen. Erst fehlte Personal, jetzt muss die Brandschutzanlage erneuert werden.

Das Weltall erkunden, fremde Sterne entdecken - das geht eigentlich im Planetarium in Kassel. Doch die Touristen-Attraktion ist seit über einem Jahr dicht. Zunächst wegen Personalmangel, nun hapert es bei der Sicherheit.

Anfang 2023 musste das Planetarium geschlossen werden, nach dem Weggang eines Technikers. Eigentlich sollte es bis zum Frühjahr einen Nachfolger geben. Doch die Suche war schwieriger als gedacht. Ende des Jahres dann endlich die gute Nachricht: Es gibt einen neuen Techniker.

Brandmeldeanlage muss erneuert werden

Aber Sternegucken geht noch immer nicht. Denn es hat sich zwischenzeitlich herausgestellt, dass die Brandmeldeanlage jetzt auch noch umfangreicher erneuert werden als gedacht, sagt Martin Eberle, Direktor bei Hessen Kassel Heritage, im FFH-Gespräch. Zudem muss noch die Notbeleuchtung ausgetauscht werden. "Das ist die Rettungsbeleuchtung, das Planetarium ist im zweiten Stockwerk, man muss über die Treppe eine Fluchtmöglichkeit haben", so Eberle. Solange das nicht steht, könne er das Planetarium nicht eröffnen. "Die Sicherheit eines Lebens ist mir wichtiger als alles andere."

Zeitplan soll bald stehen

Immerhin: "Voraussichtlich kann in den kommenden Tagen gemeinsam mit dem beauftragten Planungsbüro und den ausführenden Firmen ein Zeitplan vorgestellt werden", heißt es vom Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen auf FFH-Anfrage. Martin Eberle von Hessen Kassel Heritage machte zudem deutlich, dass die Besucher sich nach der Wiedereröffnung auf Neuigkeiten freuen können. "Wir haben die Bestuhlung überarbeitet, wir werden neue Filme produzieren." Wann genau die Menschen in Kassel aber wieder das Weltall entdecken können – das steht weiter in den Sternen.

Marcel Ruge

Leiter Studio Nordhessen
Marcel Ruge

Auch interessant
Auch interessant

Verrücktes Radrennen am Sonntag in Kassel. Beim Bergsprint strampeln Dutzende…

Messerstecherei am Mittwochabend in der Kasseler Nordstadt. Dort war zuvor ein…

Jede Menge Ärger für einige Autofahrer in Kassel: Ein bislang unbekannter Täter…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop