Nachrichten > Osthessen >

Hochschule Fulda erhält Förderung von 6 Millionen Euro

Hochschule Fulda - Förderung von 6 Millionen Euro erhalten

Die Hochschule Fulda erhält eine Förderung in Höhe von sechs Millionen Euro. 
© Nicolas Heinisch, Johannes Ruppel

Die Hochschule Fulda erhält eine Förderung in Höhe von sechs Millionen Euro. 

Die Hochschule Fulda erhält von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eine Förderung von fast sechs Millionen Euro. Die Mittel sind für das Forschungsprojekt "Shaping Future Society – The Mutual Constitution of Future-Oriented Practices and Community (SaFe)" bestimmt, schreibt die Hochschule in einer Mitteilung. 

Im Rahmen des DFG-Wettbewerbs „Forschungsimpulse“ setzte sich die Hochschule Fulda gegen 69 Bewerber durch. Die Förderung spiegele die Bedeutung der Hochschule als forschungsstarke Einrichtung wider, heißt es in der Mitteilung. 

DFG unterstützt angewandte Forschung

Die DFG bewilligt jährlich eine Million Euro über fünf Jahre für den Forschungsschwerpunkt. Hinzu kommen Mittel für Verwaltung und Infrastruktur, mit einer möglichen Verlängerung der Förderung um drei Jahre. Dies gilt als Anerkennung der Hochschule im Exzellenzwettbewerb.

Präsident Khakzar: "Großartiger Erfolg"

Präsident Prof. Dr. Karim Khakzar freut sich über die Anerkennung und unterstreicht den gesellschaftlichen Nutzen der Forschung. Das Projekt zielt darauf ab, Einblicke zu gewähren, wie in der Zukunft das Zusammenleben gestaltet werden könnte.

Forschungsfokus auf Zukunftsgestaltung

Das Forschungsteam, angeführt von Professorin Dr. Eva Gerharz, erforscht, wie sich Zukunftsvorstellungen auf das Handeln von Menschen auswirken. Ziel ist es, sozialen Wandel durch neue Gemeinschaftsformen zu fördern und wissenschaftliche Erkenntnisse in verschiedenen Bereichen zu gewinnen.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant

Schrecklicher Unfall am Sonntagabend auf der A66 zwischen Fulda-Süd und der…

Vor einiger Zeit bin ich auf ein Ostercartoon gestoßen. Zu sehen war ein fast…

Innenminister Roman Poseck: „Die enge Zusammenarbeit zwischen Stadt und Polizei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop