Nachrichten > Sport, Top-Meldungen, Rhein-Main >

Eintracht Frankfurt holt Punkt gegen Rekordmeister Bayern im Topspiel

1:1-Unentschieden im Topspiel - Eintracht erkämpft sich Punkt in München

© dpa

Leroy Sané trifft zum 1:0. Eintracht-Keeper Trapp ist chancenlos.

Eintracht Frankfurt hat sich im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Rekordmeister Bayern München einen Punkt erkämpft! Die Hessen trennen sich von den Münchnern mit 1:1 unentschieden. Für die Bayern trifft Leroy Sané, der Frankfurter Kolo Muani sorgt dann aber für den Ausgleich.

Trainer Glasner wechselte in Sachen Aufstellung gut durch. So kehrte Kevin Trapp wieder zurück ins Tor der Eintracht und auch Makoto Hasebe kam zum ersten Mal nach seiner Verletzung wieder von Anfang an in der Abwehr zum Einsatz. Auch Kapitän Sebastian Rode durfte von Anfang an ran. Außerdem startete ebenso Buta, der im vergangenen Spiel noch sein Profi-Debüt gegeben hatte.

Bayern unter Druck

Glasner erklärte seine Änderungen vor dem Spiel mit dem Ausfall von Ebimbe und mit Knieproblemen bei Kristijan Jakic. Außerdem sollte der mit vier gelben Karten vorbelastete Sow erst einmal auf der Bank Platz nehmen. Der Rekordmeister stand im Abendspiel ordentlich unter Druck, da Union Berlin am Nachmittag das Hauptstadt-Derby gewonnen hatte und damit vorübergehend punktgleich an Bayern heranrückte.

Kolo Muani mit Chance zur Führung

Trotzdem setzte die Eintracht mutig einige Nadelstiche gegen etwas überlegene Münchener. Die beste Chance verzeichnete Kolo Muani nach 25 Minuten als er alleine auf Keeper Yann Sommer zulief. Sommer holte den Stürmer jedoch von den Beinen und sah dafür die gelbe Karte.

Die Eintracht-Fans sind nach dem Spiel überglücklich am FFH-Mikro:

"Es war super. Zum Schluss hätte sogar noch etwas passieren können. Da kann man wirklich glücklich nach Hause gehen. Und jetzt ungefähr den Platz halten, wo wir jetzt stehen!"

Eintracht-Trainer Oliver Glasner:

"Heute gab es viele positive Aspekte, aber für uns ist wichtig: Immer schön bescheiden bleiben. Wir freuen uns über den Punkt und die Leistung, aber wir trainieren morgen trotzdem."

© HIT RADIO FFH

Sané trifft zum 1:0 für Gastgeber

Aber auch die Gastgeber hatten ihre Chancen. Nur fünf Minuten später war Trapp gleich doppelt gefordert. Zuerst lies er den Fernschuss von Kimmich abprallen und rettete dann erneut, als Müller sich daraufhin an der rechten unteren Ecke des Tors versuchte. Die Eintracht machte zu diesem Zeitpunkt kein schlechtes Spiel, allerdings dauerte es keine vier Minuten bis Leroy Sané seine Mannschaft in Führung brachte. Mit dem 1:0-Zwischenstand ging es in die Pause im Topspiel.

Kolo Muani mit dem Ausgleich

In der 69. Minute sorgte Kolo Muani nach Zuspiel von Kamada dann für den Ausgleich und ließ damit seine Mannschaft in der Allianz Arena jubeln. Nach einer hochspannenden Schlussphase blieb es schließlich bei der Punkteteilung. Die Freude bei den Fans danach war dementsprechend groß und auch bei Spielern und Verantwortlichen war große Zufriedenheit angesagt. "Das war ein verdientes Unentschieden, wir haben es im Großen und Ganzen gut gemacht heute", sagte Sportvorstand Markus Krösche am FFH.Mikro.

Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche im Gespräch mit FFH-Reporterin Sonja Pahl:

"Es war ein verdientes Unentschieden. In den ersten 20 Minuten waren wir etwas zu passiv, aber im Großen und Ganzen können wir zufrieden sein."

Eintracht-Trainer Oliver Glasner auf FFH-Nachfrage:

"Das war sicherlich ein Schritt nach vorne, aber jedes Spiel ist eine neue Herausforderung. Heute haben wir die Aufgabe in München mit Bravour bestanden."

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Unterschiedliche Gefühlswelten bei den beiden hessischen Teams in der…

Die Fans von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt müssen ganz stark sein:…

Eintracht Frankfurt Linksverteidiger Philipp Max erwartet beim Auswärtsspiel in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop