Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen, Nordhessen, Rhein-Main, Wirtschaft aktuell >

Anbieter-Vergleich in Hessen: Strom wird teilweise wieder teurer

Höhere Kosten für manche Kunden - Stromversorger ziehen Preise teilweise an

Ein grüner Stromstecker liegt auf einer Stromrechnung.
© dpa

Ein grüner Stromstecker liegt auf einer Stromrechnung (Symbolbild).

Stromkunden im FFH-Land müssen sich teilweise auf höhere Kosten einstellen: Denn einige Versorger erhöhen ihre Preise – zum Beispiel die Stadtwerke in Weinheim, hat der Konzern heute angekündigt.

Weggefallen sind staatliche Subventionen, deswegen müsse an der Preisschraube gedreht werden, sagen die Stadtwerke.

Arbeitspreis erhöht sich teilweise

Der Arbeitspreis erhöhe sich in der Grundversorgung um rund zwei Cent. Eine Familie mit drei Personen zahle ab dem 1. April entsprechend etwa sechs Euro im Monat mehr. Dafür haben die Stadtwerke einen beispielhaften Jahresverbrauch von 3.000 Kilowattstunden angenommen. Der Arbeitspreis ist das, was man tatsächlich verbraucht.

Preiserhöhungen auch in Offenbach

Auch der Energieversorger Evo in Offenbach macht einen Tarif teurer, heißt es in einer Mitteilung. Betroffen ist konkret der Tarif "EVO Classica". Bei einem Jahresverbrauch von 3.000 Kilowattstunden bedeute dies Mehrkosten von gut 5,58 Euro im Monat.

Südhessen-Versorger Entega hält Preise stabil

Dagegen sagt der südhessische Strom-Riese Entega zu HIT RADIO FFH: Es werde keine Preiserhöhungen zum 1. März oder 1. April geben. Entega hat nach eigenen Angaben rund 800.000 Kunden. Und ein Sprecher der Mainova in Frankfurt sagte unserem Reporter: Man sei noch dabei, sich mit der Situation zu befassen und werde die Kunden rechtzeitig informieren. Die Städtischen Werke Kassel äußerten sich auf unsere Anfrage noch nicht.

Auch interessant
Auch interessant

Am 24. Februar vor zwei Jahren hat Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine…

Hessen ist nicht ohne Grund das schönste Bundesland! Jährlich zieht es mehr als…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop