Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Fahrlehrer schildert Messerangriff seines Schülers vor Gericht

Prozessbeginn in Mainz - Fahrschüler sticht auf Fahrlehrer ein

© Keutz TV-News

Der 32 Jahre alte Angeklagte ist im März in der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs laut der Staatsanwaltschaft auf seinen Fahrlehrer zugegangen und hat auf ihn eingestochen

Rund sieben Monate nach dem mutmaßlichen Messerangriff eines Fahrschülers hat der dabei lebensgefährlich verletzte Fahrlehrer die Tat vor dem Landgericht Mainz geschildert.

"Ich hatte sehr starke Angst, als ich gesehen habe, wie groß und lang das Messer war", sagte der 49-Jährige am ersten Prozesstag. Seinen ehemaligen Fahrschüler - den 32 Jahre alten Angeklagten - habe er erst erkannt, als dieser ihn mit dem Messer das erste Mal von hinten attackiert habe. "Ich verstehe nicht, wieso es soweit gekommen ist", sagte der Fahrlehrer, der nach eigenen Worten noch immer in Behandlung und arbeitsunfähig ist.

Fahrschüler fühlte sich wegen Religion diskriminiert

Der aus Somalia stammende Angeklagte entschuldigte sich bei dem Fahrlehrer: "Ich möchte mich in aller Form entschuldigen", übersetzte der Dolmetscher. "Ich dachte, Sie würden mich diskriminieren wegen meiner Religionszugehörigkeit, deshalb war ich falsch geleitet." Der Angeklagte ist seit 2016 Christ, der Fahrlehrer nach eigenen Angaben Alevit.

Was lief vor der Tat ab?

Der Fahrschüler sei dreimal durch die praktische Prüfung gefallen, berichtete das Opfer, das auch als Nebenkläger auftritt. Bei den letzten beiden Prüfungen sei er als Fahrlehrer dabei gewesen, zuletzt im September 2021 und damit rund ein halbes Jahr vor dem Angriff. "Er war ein bisschen sauer und ist einfach weggegangen", beschrieb der Fahrlehrer die Reaktion des durchgefallenen Prüflings. Es habe aber "keine Auseinandersetzung oder Diskussion gegeben".

Auch zwei weitere Männer angegriffen

Der 32-Jährige hat der Anklage zufolge noch zwei andere Männer angegriffen, die dem angegriffenen Fahrlehrer helfen wollten. Er ist daher wegen versuchten Mordes, versuchter gefährlicher Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Eines der späteren Opfer habe den Messerangriff des Täters stoppen wollen und ihm gegen das Bein getreten. Den dritten Mann hat der Täter nach hinten gestoßen und dieser sei dabei zwischen zwei Autos gefallen. Ein Polizist, der ganz in der Nähe einen tödlichen Verkehrsunfall aufnahm, beendete den Angriff schließlich mit mehreren Schüssen.

 

Versuchter Mord an Fahrlehrer Untersuchungshaft für Mainzer Fahrschüler

Nach der blutigen Messerattacke in Mainz hat ein Ermittlungsrichter auf Antrag…

Auch interessant
Auch interessant

Wie geht es weiter nach der Schule? Eine Azubi-Stellen-Hotline in Mainz gibt…

Vor drei Wochen hat Malu Dreyer ihren Rückzug aus der Politik angekündigt. Jetzt…

Toni Kroos ist schon weg, Manuel Neuer und Thomas Müller könnten folgen: Mit dem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop