Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Trinkwasser in Teilen von Wiesbaden wird mit Chlor versetzt

Chlor im Trinkwasser - Vorsorgechlorung in Wiesbaden

© dpa

Die Vorsorgechlorung ist laut den Wasserversorgern gesundheitlich unbedenklich (Symbolbild).

In Teilen von Wiesbaden wird vorsorglich eine geringe Menge Chlor dem Trinkwasser zugegeben. Das teilen die Wasserversorgungsbetriebe der Stadt Wiesbaden mit. 

Wegen einem mikrobiologischen Befunds wird dem Trinkwasser in einigen Teilen von Wiesbaden bis auf Weiteres Chlor zugesetzt. Das wurde in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Wiesbaden beschlossen. Betroffen sind die Versorgungsbereiche Innenstadt (nördlicher Bereich, höher gelegene Gebiete um die Lahnstraße), Platter Straße, dem Neroberg, Eigenheim bis Tennelbachstraße, südliches und nördliches Nerotal, Adamstal, Restaurant Platte, Dambachtal sowie nordwestlich der Sonnenberger Straße.

Regelmäßige Kontrolle

Durch diese so genannte Vorsorgechlorung soll sichergestellt werden, dass die Bürger jederzeit mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser versorgt sind. Die Dosierung vom Chlor erfolgt unter strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung und wird von engmaschigen Trinkwasserkontrollen begleitet, sagt der Versorger.

Gesundheitlich unbedenklich

Es können vorübergehend minimale Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen auftreten. Die sind aber gesundheitlich unbedenklich, heißt es. Das Trinkwasser könne wie gewohnt zum Trinken, Kochen und für die Körperhygiene verwendet werden.

Haben Sie noch Fragen?

Wie lange das Wasser gechlort wird, steht noch nicht fest. Der Wasserversorger will rechtzeitig darüber informieren. Für Rückfragen stehen die WLW, Wasserversorgungsbetriebe unter  0611 / 780 - 22 01 und das Gesundheitsamt Wiesbaden – Trinkwasserüberwachung – während der Dienstzeiten unter 0611 / 31 – 3313 gerne zur Verfügung.

 

 

Auch interessant
Auch interessant

Im Trinkwasser in Schenklengsfeld wurden Enterokokken festgestellt. Es muss…

Der Nitratwert im Grundwasser in Deutschland ist weiterhin zu hoch. Das geht aus…

Wasser ist eine wertvolle Ressource, und viele Menschen wollen sorgsam mit ihr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop