Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Interaktive Karte im Internet zeigt künftig aktuelle Hochwassergefahr

Neue interaktive Karte in RLP - Hochwassergefahr auf einen Blick erkennen

Das Vorhaben ist Teil eines Sieben-Punkte-Planes für den Hochwasserschutz, den die Landesregierung im vergangenen September 14 Monate nach der Sturzflut an der Ahr vorgestellt hatte (Symbolbild).
© dpa

Das Vorhaben ist Teil eines Sieben-Punkte-Planes für den Hochwasserschutz, den die Landesregierung im vergangenen September 14 Monate nach der Sturzflut an der Ahr vorgestellt hatte (Symbolbild).

Künftig soll die Hochwassergefahr in Rheinland-Pfalz auf einer interaktiven Karte auf einen Blick aktuell erkennbar sein.

Das ist Teil eines neuen Auftritts des Hochwasser-Vorhersagedienstes des Landes im Internet. Das neu gestaltete Portal soll mehr Details rund um das Thema Hochwasser bieten und nutzerfreundlicher daherkommen. Das Vorhaben ist Teil eines Sieben-Punkte-Planes für den Hochwasserschutz, den die Landesregierung im vergangenen September 14 Monate nach der Sturzflut an der Ahr vorgestellt hatte.

Schulung von Katastrophenschutzstäben

Klimaministerin Eder hatte seinerzeit von einer Weichenstellung gesprochen, die festlege, in welche Richtung in den kommenden Jahren gearbeitet werde. Der Plan setzt Erkenntnisse um, die bei der Überprüfung aller Hochwasserschutz-Systeme im Anschluss an die Katastrophe vom Juli 2021 mit 134 Toten gewonnen wurden. Die sieben Punkte umfassen unter anderem die Weiterentwicklung von Risikokarten und die Schulung von Katastrophenschutzstäben. Außerdem geht es um den Ausbau des Pegelsystems, die Berücksichtigung von Hochwasserrisiken in kommunalen Bauverfahren und die Aufnahme von Starkregen in die Risikobetrachtung.

 

Stabsstelle für Katastrophen Konsequenzen aus Ahrtal-Flut

Nach der Ahrtal-Flut, bei der die Hilfe für die Betroffenen teils zu spät und…

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Rätselhafte Hilferufe haben am späten Abend im rheinland-pfälzischen Bad Münster…

Die Hochwasserlage in Südrussland ist weiter angespannt: Zehntausende Häsuer…

Im Süden Russlands steigt der Pegel des Flusses Ural weiter, er hat große Teile…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop