Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen, Nordhessen >

ADFC-Fahrradklima-Test 2023: Baunatal im Bundesvergleich an der Spitze

ADFC-Fahrradklima-Test - Baunatal im Bundesvergleich an der Spitze

Baunatal, Frankfurt und Darmstadt schaffen es beim ADFC-Fahrradklima-Test in ihren jeweiligen Kategorien auf die vorderen Plätze (Symbolbild).
© dpa

Baunatal, Frankfurt und Darmstadt schaffen es beim ADFC-Fahrradklima-Test in ihren jeweiligen Kategorien auf die vorderen Plätze (Symbolbild).

In einer bundesweiten Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit von Kommunen hat es Baunatal erneut auf einen ersten Platz geschafft.

Mit der Durchschnittsnote 2,47 landete die nordhessische Stadt im Vergleich der Kommunen mit 20.000 bis 50.000 Einwohnern an der Spitze. Das geht aus dem Fahrradklima-Test 2022 hervor, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Montag in Wiesbaden vorstellte. Im besonders erfolgreichen Baunatal passe Vieles gut zusammen, erläuterte Oliver Moschner-Schweder, Vorsitzender des ADFC Limburg-Weilburg. Am wichtigsten sei der politische Wille der handelnden Personen im Rathaus. "Diesen Willen, den Radverkehr zu fördern, spürt man in Baunatal." 

 

ADFC-Landesvorsitzender darüber, warum Baunatal so gut abschneidet.

"Das ist in dieser Größenordnung relativ einzigartig, dass es da auch eine Lokalpolitik gibt, die sich dieses Thema auf die Fahne geschrieben hat und es seit Jahren weiter fortführt", Ansgar Hegerfeld, Landesvorsitzender ADFC Hessen.

© HIT RADIO FFH

Mehrere hessische Kommunen top

Frankfurt, Darmstadt und das nordhessische Baunatal zählen einer aktuellen Umfrage zufolge bundesweit zu den fahrradfreundlichsten Kommunen. Vor allem abseits der großen Städte gibt es hessenweit allerdings teils noch viel Nachholbedarf, um Radfahren attraktiver zu machen. Das geht aus dem Fahrradklima-Test 2022 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) hervor, der am Montag in Wiesbaden vorgestellt wurde.

Frankfurt unter den Metropolen Platz 2

Bei den Kommunen mit 20.000 bis 50.000 Einwohnern landete Baunatal (Note 2,47) bereits das dritte Mal bundesweit auf dem ersten Platz. In den Metropolen mit über 500.000 Einwohnenden kam Frankfurt (Note 3,61) auf Rang 2 - hinter Bremen und vor Hannover. Auch Darmstadt (Note 3,58) war in seiner Größenklasse erfolgreich und belegte im deutschlandweiten Vergleich den dritten Platz hinter Erlangen und Göttingen.

ADFC-Landesvorsitzender über positive Veränderungen in Frankfurt.

"Die Stadt hat vor allem in der letzten Zeit einiges richtig gemacht und den Radverkehr viel gefördert", Ansgar Hegerfeld, Landesvorsitzender ADFC Hessen.

© HIT RADIO FFH

"Frankfurt will Fahrradstadt werden"

Der Frankfurter Mobilitätsdezernent Stefan Majer erklärte: "Frankfurt will Fahrradstadt werden - und heute können wir erneut sehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind." Um noch fahrradfreundlicher zu werden, wünsche sich die Stadt vom Bund mehr Handlungsspielräume. "Höchste Priorität hat hier die Möglichkeit, als Kommune Tempo 30 dort anordnen zu können, wo es von den Menschen gewollt wird", erklärte Majer.

Hessens Negativbeispiele

Zu den hessenweiten Negativbeispielen zählen dem ADFC zufolge Limburg an der Lahn, Büdingen im Wetteraukreis, Bad Hersfeld und Künzell nahe Fulda. Bei den Kommunen mit weniger als 20.000 Einwohnenden liegen die beiden am schlechtesten bewerteten Orte im Hochtaunuskreis: Königstein und Usingen.

ADFC-Landesvorsitzender über Defizite beim Radverkehr in Hessen

"89 Prozent der Landstraßen in Hessen haben keinen Radweg. Wir fordern vom Land Hessen, dass sie 100 Kilometer Radwege pro Jahr bauen sollen", Ansgar Hegerfeld, Landesvorsitzender ADFC Hessen.

© HIT RADIO FFH

Deutschland schneidet insgesamt nur "ausreichend" ab

Deutschland hat den Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) erneut nur mit "ausreichend" bestanden. Die rund 245.000 Teilnehmenden an der nicht repräsentativen ADFC-Umfrage stellten dem Land mit Blick auf die Fahrradfreundlichkeit lediglich die Note 3,96 aus, wie der Verein am Montag in Berlin mitteilte. Seit dem vorigen Fahrradklimatest vor zwei Jahren hat sich die Stimmung damit tendenziell sogar verschlechtert (damaliges Ergebnis: 3,93).

Auch interessant
Auch interessant

In Frankfurt läuft gerade Europas größte Fahrradmesse: Die Eurobike.

Zwar kämpft die Fahrradbranche mit einer mangelnden Nachfrage - für gute…

Bei einem Unfall bei Staufenberg im Kreis Gießen ist am Mittwochnachmittag ein…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop