Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Gutachter sieht erhebliche Mängel in Kreisverwaltung bei Ahrflut

Ausschuss zu Ahrtal-Flut - Gutachter sieht erhebliche Mängel

Bei der Flut kamen 135 Menschen ums Leben (Archivbild).

Bei der Flut kamen 135 Menschen ums Leben (Archivbild).

Bei der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler vor rund zweieinhalb Jahren hat es nach Einschätzung eines Sachverständigen erhebliche Mängel im Katastrophenschutz gegeben.

"Die Technische Einsatzleitung (TEL) hatte kein passendes Modell von der sich aufbauenden Gefährdung", zitierte Dominic Gißler am Montag im Landtags-Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe aus seinem für die Staatsanwaltschaft erstellten Gutachten. "Die Ursache liegt im gesamten Führungssystem", sagte der Berliner Professor für Führung und Bevölkerungsschutz. "Das Führungssystem war strukturell und funktionell unterkomplex."

Gutachten: Grundlegende Sachen nicht geregelt

So habe es für den Aufbau des Katastrophenschutzes mit einer dreiviertel Stelle in der Kreisverwaltung zu wenig Zeit gegeben, es habe in der TEL keine Stabsdienstordnung und auch kein systematisches Berichtswesen gegeben, und ein Verwaltungsstab sei auch nicht existent gewesen, sagte Gißler. "Grundlegende Sachen waren nicht geregelt."

Mahnwache vor Landtag

Vor dem Landtag gedachten die Eltern einer 22 Jahre alten Frau, die bei der Flut ums Leben kam, mit einer Mahnwache der 135 Toten im Ahrtal. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Ahr-Landrat Jürgen Pföhler (CDU) und einen Mitarbeiter des Krisenstabs des Kreises wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung. Pföhler hatte die Vorwürfe zurückgewiesen.

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Der 1. FC Köln taumelt dem Abstieg in Liga zwei immer weiter entgegen. Das…

In Mainz sorgte ein Hundewelpe für einen Einsatz von Polizei und…

Nach den sintflutartigen Regenfällen am Dienstag stehen weite Teile Dubais noch…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop