Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Aufarbeitung läuft - nach Faustschlag bei Fußballspiel in Mainz

Aufarbeitung läuft - Faustschlag bei Fußballspiel in Mainz

Die Prügelei hat Konsequenzen, es ist nicht der erste Vorfall (Symbolbild)
© dpa

Die Prügelei hat Konsequenzen, es ist nicht der erste Vorfall (Symbolbild)

Hässliche Szenen bei einem Fußball-Freundschaftsspiel zwischen dem TSV Mainz-Ebersheim und dem SC Meso-Nassau Wiesbaden. Die Prügelei hat Konsequenzen, es ist nicht der erste Vorfall.

Die 2. Mannschaft des SC Meso-Nassau Wiesbaden kommt zum Testspiel nach Mainz. Bei einem Foul und einem Elfmeter für Mainz beginnt die Auseinandersetzung. Am Ende kommt die Polizei, ein Krankenwagen rast zum Platz.

Entsetzen ist groß

Jetzt ist das Entsetzen groß, auch beim SC-Vorstand. Der denkt darüber nach, die 2. Mannschaft aus dem Spielbetrieb zu ziehen.

Was war passiert?

Ein 23-jähriger Mainzer Spieler soll nach einem Faustschlag durch einen 29-Jährigen umgefallen sein. Zwei Gästespieler hätten ihn dann auch noch angegriffen, so schildert es die Polizei.

Stellungnahme von Mainzer Verein

Der TSV hat eine Stellungnahme zu dem Vorfall veröffentlicht. Kritisiert wird darin die Darstellung der Polizei, die nicht vollständig sei. Bereits vor der Attacke sei ein Mainzer Spieler zu Boden geschlagen worden. "Auf dem Boden liegend traten ihm Gegenspieler gegen den Kopf und bespuckten ihn dabei", heißt es weiter.

Wiesbadener Verein: "Vorfall hat Konsequenzen"

Da sei nichts zu beschönigen, so räumt ein Sprecher des SC Meso-Nassau im Gespräch mit dem Wiesbadener Kurier unumwunden ein. Drei Spieler des Vereins seien bereits aus dem Verein geworfen worden. Weitere Konsequenzen werden folgen, kündigt die Vereinsführung an. 

Gegenseitige Provokationen

Aus Sicht der der Wiesbadener scheint aber der TSV auch nicht ganz unschuldig an der sich eskalierenden Situation gewesen zu sein. Beide Seiten provozierten sich bei dem harten Spiel verbal von Anfang an, so schildert der SC. 

Kreisfußballwart: "Das ist erschreckend"

Jürgen Brose ist Kreisfußballwart in Wiesbaden und erläutert, die die Aufarbeitung des Vorfalls läuft

© HIT RADIO FFH

Aufarbeitung beim Fußballausschuss Wiesbaden

HIT RADIO FFH hat mit Jürgen Brose gesprochen, der Kreisfußballwart und Klassenleiter Kreisliga B in Wiesbaden ist. "Das erschreckt einen natürlich. Wie weit gehen die Fußballer, wenn es mal wirklich um Auf- oder Abstieg geht?", erzählte Jürgen Brose. Es gebe jetzt weitere Gespräche, die Aufarbeitung laufe. 

Nicht der erste Vorfall

Es ist nicht der erste Vorfall im Wiesbadener Amateurfußball. Auch am Wochenende gab es eine Schlägerei auf einem Fußballplatz in Freudenberg. Besonders bitter für Jürgen Brose: Erst kürzlich habe er mit allen Verein zum Thema Gewalt und Respektlosigkeit gesprochen.

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop