Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Ingelheim: Testphase für neue 360-Grad-Kameras an Bussen

Für 360 Grad-Rundumblick - Testphase für Bus-Kameras in Ingelheim

Es kann im schlimmsten Fall tödlichen enden, wenn ein Bus einen Fahrradfahrer oder einen Fußgänger übersieht. Das sollen neue 360-Grad-Kameras für Stadtbusse nun vermeiden helfen.

Der Kommunalverkehr Rhein-Nahe (KRN) hat das neue Kamerasystem jetzt in Ingelheim vorgestellt.

Kameras sorgen für Rundumblick

Mit Hilfe von vier Kameras, positioniert an den Seiten, vorne und hinten, erzeugt das Kamerasystem ein Bild aus der Vogelperspektive, sodass der Busfahrer alles rund um den Bus erkennen kann. So werden tote Winkel abgedeckt und die Gefahr auf ein Übersehen anderer Verkehrsteilnehmer verringert. Bei Gefahr gibt es außerdem ein optisches Warnsignal an den Fahrer.

Hackauf: "Der Fahrer hat den Eindruck, er schwebt über dem Fahrzeug."

Wolfgang Hackauf, Leiter von Flotte und Infrastruktur bei der KRN, erklärt wie das 360-Grad-Kamerasystem funktioniert.

© HIT RADIO FFH

Anschaffung teuer

Ganz so kostengünstig ist das Kamerasystem allerdings nicht. Pro Installation würden laut Wolfgang Hackauf, dem Leiter von Flotte und Infrastruktur bei der KRN, rund 4.000 Euro anfallen. Neben den vier Kameras des 360-Grad-Systems sind in den Bussen der KRN auch noch vier Kameras im Innenraum plus Rückfahrkamera und Abbiege-Assistenz installiert.

Kamera in der Testphase

Um herauszufinden, wie alltagstauglich das 360-Grad-System ist und in welcher Form man es am besten einsetzt, wird nun ein erster Bus mit den Kameras ausgestattet. Dieser soll dann für etwa drei bis vier Monate Probe fahren. Im Anschluss will sich die KRN Feedback von den Fahrern einholen und dann entscheiden, ob das System auch in den anderen 141 Bussen des Unternehmens installiert wird. 

Auch interessant
Auch interessant

Möglichst exaktes Fahren gehört zu den Aufgaben, die den Teilnehmern gestellt…

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

Gute Nachrichten für alle, die regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop