Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Nach Bombenentschärfung in Wiesbaden: Stabschef zieht bei FFH Bilanz

Mehr Leute für Bürgertelefon - Bombenentschärfung: Lief alles rund?

Im Gespräch mit FFH-Reporter Peter Hartmann: Stadtpolizei-Chef Hans-Peter Erkel
© HIT RADIO FFH/ Hartmann

Im Gespräch mit FFH-Reporter Peter Hartmann: Stadtpolizei-Chef Hans-Peter Erkel

Wiesbaden am Tag nach der großen Bombenentschärfung. Zehntausend Menschen hatten im Bereich Biebrich-Schierstein-Gräselberg ihre Wohnung verlassen müssen, es gab Autobahn- und Schienensperrungen. Bei den Bauarbeiten für das neue "Kärntner Viertel" war eine 500-Kilo-Weltkriegsbombe gefunden worden.

Was hat geklappt und wo hats gehakt? Das haben wir Hans-Peter Erkel, Stadtpolizei-Chef und Leiter des Planungsstabes gefragt. Im Grunde ist er zufrieden - bis auf Verzögerungen bei der Evakuierung ging alles planmäßig über die Bühne.

Hans-Peter Erkel: "Es hat alles zunächst so geklappt, wie ich mir es vorgestellt habe..."

Der Planungsstab-Chef zieht seine Bilanz des Bombeneinsatzes

© HIT RADIO FFH

Was kann man besser machen?

Zufrieden ist also der Planungsstab-Leiter Erkel mit dem Gesamt-Fazit der Bomben-Entschärfung. Trotzdem gibt es "learnings", also Dinge, die man beim nächsten Mal besser machen könnte, räumt Erkel ein.

Für die vielen Anfragen besorgter Bürger soll künftig ein Bürgertelefon früher geschaltet und besser besetzt werden, sagt Hans-Peter Erkel

© HIT RADIO FFH

Evakuierungs-Radius zu groß?

Die Bürger-Hotline war erst am Vortag spät abends besetzt - da will Erkel künftig also mit mehr Manpower ran, denn es gab hunderte besorgte Anrufer. Die Kritik mancher Anwohner an dem sehr großen Evakuierungs-Radius lässt der Planungsstab-Chef aber nicht gelten. Zuständig dafür sei immer der Kampfmittelräumdienst.

"Den Radius der Evakuierung legt immer der Kampfmittelräumdienst fest!"

© HIT RADIO FFH

Größte Bombe seiner Laufbahn

Der 500 Kilo-Blindgänger war übrigens für Stadtpolizei-Chef Hans-Peter Erkel die größte Bombe seiner bisherigen Laufbahn. Kein Wunder, dass auch ihm am Ende ein Stein vom Herzen fiel, als alles glatt über die Bühne gegangen war.

 

Anwohner dürfen nach Hause Bombe in Wiesbaden erfolgreich entschärft

Die Weltkriegsbombe im Wiesbadener Stadtteil Biebrich ist erfolgreich entschärft…

Peter Hartmann

Leiter Studio Wiesbaden
Peter Hartmann

Auch interessant
Auch interessant

Die Weltkriegsbombe im Wiesbadener Stadtteil Biebrich ist erfolgreich entschärft…

Rund 30 bis 50 Blindgänger werden jedes Jahr in Hessen gefunden. Doch nicht alle…

Erleichterung in Darmstadt: Nach dem Bomben-Verdacht dort hat die Stadt…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop