Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Mainz startet ab Juli 2024 kostenfreien Nahverkehr an Samstagen

Freifahrten für Mainz! - Ab Juli: Jeder erste Samstag gratis ÖPNV

© dpa

Auch mit der Straßenbahn umsonst...

Mainz führt den "0-Euro-Samstag" ein. Ab dem 6. Juli 2024 können Bürger und Besucher an jedem ersten Samstag im Monat kostenfrei die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Dieses Angebot gilt für alle Linienbusse und Straßenbahnen im Mainzer Stadtgebiet sowie in Wackernheim und Zornheim.

Das Pilotprojekt läuft zunächst für ein Jahr. An jedem ersten Samstag eines Monats können Fahrgäste ohne Fahrschein von morgens bis Betriebsschluss mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Oberbürgermeister Nino Haase betonte, dass diese Aktion zur Verkehrswende beitragen und mehr Menschen zum Umstieg auf umweltfreundlichen Nahverkehr bewegen soll.

Unterstützung für lokale Wirtschaft und Handel

Citymanagerin Sandra Klima und MVG-Geschäftsführer Jochen Erlhof sehen in der Aktion zahlreiche Vorteile. Die kostenlos nutzbaren Verkehrsmittel sollen die Innenstadt beleben und den Handel stärken. Laut Klima erhöht sich die Besucherfrequenz deutlich, was langfristig der Attraktivität und wirtschaftlichen Dynamik der Stadt zugutekommen wird.

Ergänzung zum Deutschlandticket

Verkehrsdezernentin Janina Steinkrüger sieht im 0-Euro-Samstag eine Ergänzung zum Deutschlandticket. Dieses habe bereits zu einer höheren Fahrgastnachfrage geführt, insbesondere unter Bestandskunden. Mit der neuen Aktion sollen nun auch Personen angesprochen werden, die bisher selten den Nahverkehr nutzen.

Wissenschaftliche Begleitung

Die Aktion wird wissenschaftlich begleitet. Studierende des Fachbereichs Mobilitätsmanagement der Hochschule Rhein-Main evaluieren die Nutzung und den Nutzen des kostenlosen ÖPNV-Angebots. Geplant sind zunächst zwölf Aktions-Samstage, von Juli 2024 bis Juni 2025.

Große Erwartungen

Oberbürgermeister Haase und Verkehrsdezernentin Steinkrüger zeigen sich optimistisch. Sie hoffen, dass viele Menschen das Angebot wahrnehmen und so einen positiven Impuls für die Innenstadt und den Umweltgedanken setzen.

Auch interessant
Auch interessant

Wir schicken Julia Nestle zu spannenden Menschen im FFH-Land. Das ist Julias…

Ein verletzter Enterich hat am Donnerstagabend (13.06.) die Feuerwehr in Mainz…

In einem Hochhaus in Mainz gab es in der Nacht auf Freitag (14.06.) einen Brand.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop