NachrichtenMagazin >

Artotheken in Hessen: Kunstwerke zum Ausleihen

Artotheken in Hessen - Kunstwerke zum Ausleihen für zuhause

© Stadt Wetzlar

Ihr wollt Abwechslung an der weißen Wand zu Hause? Wie wäre es beispielsweise mit einem originalen Kunstwerk von Picasso für unter 50 Euro? An vielen Orten im FFH-Land kann man sich Kunst leihen. Sieht man sich an einem Kunstwerk satt, kann man es einfach zurückgegeben oder austauschen. So wird der Blick zur Wand garantiert nie langweilig.

Ein original Picasso-Gemälde an der eigenen Wand kann schon beeindruckend sein. Es gibt aber auch tausende andere Kunstwerke von regionalen und heimischen Künstlern, die eure Wände verschönern können. In einer Artothek kann man sich das perfekte Kunstwerk aussuchen und für wenig Geld mitnehmen. Nach ein paar Wochen oder Monaten bringt man es einfach wieder zurück und kann sich ein neues Kunstwerk holen. 

Das Prinzip hinter dem Kunst-Verleih kennt man aus der Bibliothek für Bücher - es ist unkompliziert, günstig und weniger verbindlich als ein Kauf.

© dpa

Viele Werke in den Artotheken stammen von regionalen oder heimischen Künstlern, vereinzelt können aber auch Werke von weltberühmten Künstlern wie Pablo Picasso oder Richard Hamilton ausgeliehen werden. Zur Auswahl stehen beispielsweise Gemälde mit verschiedenen Maltechniken und Stilrichtungen, sowie Grafiken, DruckeFotografien und Skulpturen. 

Wie lange die Werke ausgeliehen werden können und wie hoch die Leihgebühren sind, das unterscheidet sich von Artothek zu Artothek. Häufig wird ein Kunstwerk für etwa zehn Euro für drei Monate verliehen. In Einzelfällen sind es über 20 Euro. Möchte man ein Kunstwerk behalten, ist ein Kauf in manchen Artotheken möglich.

Artothek in Neu-Isenburg

Seit 1955 gibt es Kunst zum Ausleihen in der Artothek der Volkshochschule in Neu-Isenburg. "Wir möchten Kunst dem ganz normalen Bürger näher bringen", sagt Geschäftsführerin Sabine Wershoven im FFH-Gespräch. Hier beträgt die Leihgebühr fünf Euro pro Bild. Dafür gibt es dann ein Werk in Öl, Acryl oder als Aquarell für die heimische Wand.

Die zur Auswahl stehenden rund 60 Werke stammen alle von heimischen Künstlern, verrät Sabine Wershoven: "Das sind tatsächlich nebenberufliche Künstler - die machen das aber durchaus sehr gut".

Insgesamt darf man die Kunst zehn Wochen behalten – danach kann getauscht oder verlängert werden. Auch die Geschäftsführerin selbst hat ein Kunstwerk einmal mit nach Hause genommen und dann aber gemerkt, dass es nicht in ihr Wohnzimmer passt und es wieder zurückgebracht. 

Wenn es nicht passt, wird es zurückgebracht

Sabine Wershoven, Geschäftsführerin der Artothek in Neu-Isenburg, im FFH-Gespräch

© HIT RADIO FFH

Artothek in Aschaffenburg

In der Artothek der Volkshochschule Aschaffenburg gibt es derzeit etwa 165 Gemälde, Grafiken, Fotografien und ähnliches von rund 40 Künstlern. Der Bestand der ausleihbaren Werke wird regelmäßig ausgetauscht. 

Die Leihgebühr für zwölf Wochen beträgt zwölf Euro, wobei für acht Euro einmalig um acht Wochen verlängert werden kann. Auch gibt es 50 Prozent Rabatt für Empfänger von Arbeitslosenunterstützung und Arbeitslosengeld II.

Voraussetzungen zum Ausleihen der Kunst sind ein Wohnsitz in der Stadt oder im Landkreis Aschaffenburg, Volljährigkeit und die Vorlage eines Personalausweises. 

Artothek in Kassel

In der Artothek der Statdtbibliothek Kassel finden sich unter den etwa 400 Kunstwerken auch wahre Schätze weltberühmter Künstler wie Pablo Picasso, Wassily Kandinsky, Georges Braques, Marc Chagall, Richard Hamilton oder Lyonel Feininger.

Der Sammelschwerpunkt liegt hier überwiegend bei Werken von Documenta-Künstlern und nordhessischen Künstlern. Dazu gehören Malereien, (Klein-)Skulpturen und Objekte, Fotografie und Grafikwerke, die für zehn Euro (inklusive Versicherungsgebühr) pro Ausstellungsstück für zwei Monate ausgeliehen werden können. Die Voraussetzungen für den Verleih sind ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadt Kassel und ein Mindestalter von 18 Jahren.

Artothek in Hofbieber-Kleinsassen

Etwa 1.200 Exponate gibt es in der Kunststation Kleinsassen in Hofbieber: Gemälde, Grafiken, Fotografien und Plastiken – und zwar aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen, von gegenständlich bis abstrakt und sogar eingerahmt. Die Sammlung wird ständig erweitert.

Zum Ausleihen ist keine Mitgliedschaft notwendig. Vor Ort muss man sich lediglich mit Vorlage des Personalausweises registrieren. Die Leihgebühr wird für ein Jahr bezahlt und beträgt mindestens 36 Euro. Zweimal kann die Ausleihe dann verlängert werden - und wer sich von einem Kunstwerk dann immer noch nicht trennen kann, kann es kaufen. Die bis dahin gezahlten Leihgebühren werden auf den Kaufbetrag angerechnet.

Artothek in Marburg

FFH-Reporterin Aline Horner im Gespräch mit Gisela Wengler vom Marburger Kunstverein.

Auch zum Ausleihen von Kunstwerken aus der Artothek des Marburger Kunstvereins wird keine Mitgliedschaft benötigt. Die Sammlung besteht aus etwa 750 Werken zeitgenössischer Kunst. Zur Auswahl stehen bereits eingerahmte Malereien, Grafiken, Fotografien und Skulpturen.

Je nach Bildgröße, können die Werke für 2,50 Euro oder fünf Euro für drei Monate ausgeliehen werden. Auch hier ist eine Verlängerung um weitere drei Monate möglich. Besonders beliebt ist das Kunstwerk „Rotes Pferd“ von A.R. Penck. 

Artothek in Wetzlar

In der Artothek der Stadtbibliothek Wetzlar lassen sich derzeit etwa 333 Gemälde und zehn Skulpturen, überwiegend von heimischen Künstlern, ausleihen. 

Die bereits eingerahmten Kunstwerke können gegen eine Gebühr von vier Euro pro Kunstwerk für drei Monate ausgeliehen werden - eine Verlängerung ist in der Regel möglich. Da die Artothek zur Stadtbibliothek Wetzlar gehört, braucht man jedoch einen Bibliotheksausweis zum Ausleihen.

Besonders beliebt sind zwei Werke von James Rizzi - die sind so gut wie ständig verliehen, verrät Nikolett Simon, Verantwortliche für die Stadtgalerie und Kulturveranstaltungen, im Telefonat mit der FFH-Redaktion.

Übrigens: Ab dem 2. Februar findet eine Ausstellung mit Bildern aus der Artothek statt (mit virtuellem Rundgang).

Artothek in Wiesbaden

Weit mehr als 1.000 Kunstwerke stehen in der Artothek des Kulturamtes der Stadt Wiesbaden zum Verleih zur Verfügung. Das Besondere an den Werken ist, dass alle Künstler, von denen die Stadt Werke ankauft und verleiht, einen Bezug zur Stadt Wiesbaden haben - sei es, weil sie dort wohnen oder weil sie mal eine Ausstellung in Wiesbaden hatten. Die Sammlung besteht aus Gemälden, Grafiken, Objekten sowie Skulpturen. 

Auch wenn die Artothek von ihrem Stammkunden lebe, käme sie zunehmend auch bei jüngeren Menschen gut an und es würden ständig neue Kunden dazukommen, erzählt uns Leiterin Nicole Ahland. Über 1200 Kunden habe die Artothek in Wiesbaden derzeit, verrät sie. 

Die Leihgebühr für sechs Monate beträgt 26 Euro, für Rentner, Schüler und Studenten zehn Euro. Ausleihen kann allerdings nur, wer volljährig ist, sich vor Ort mit Vorlage eines Personalausweises registriert und eine Haftpflichtversicherung besitzt, die die geliehene Gegenstände abdeckt. 

Büsra Dagli

Autorin
Büsra Dagli

Auch interessant
Auch interessant

Die Ausstellung "Von Odessa nach Berlin: Europäische Malerei des 16. bis 19.…

Eine private US-Mondlandemission ist mit einem Tag Verspätung vom Kennedy Space…

So politisch wie selten: Beim Rosenmontagszug in Mainz werden in diesem Jahr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop