NachrichtenMagazin >

Geheimsprache der LKW-Fahrer: Das bedeutet Lichthupe & Co

Mehr als nur Lichthupe - Die Geheimsprache der Brummifahrer

Wir kennen es alle: LKWs überholen sich gegenseitig - und scheren voreinander wieder ein. Ohne Probleme, ohne jegliche Zwischenfälle. Aber gerade solche schwierigen Manöver auf der Autobahn sind nur möglich, da die Brummifahrer eine Geheimsprache via Lichthupe und Blinker besitzen, mit der sie nonverbal kommunizieren können. Von "Danke" bis hin zu "Gefahr" sind da schon kleine Unterhaltungen möglich. Hier findet ihr die wichtigsten Geheimcodes...

Lichthupe beim Überholen

Mit einem kleinen PKW zu überholen ist einfach, wenn man einen 16 Meter langen LKW fährt, ist das eine ganz andere Nummer. Um sich das Leben etwas zu erleichtern, unterstützen sich LKW-Fahrer dabei gegenseitig. Denn LKW-Fahrer benutzen die Lichthupe nicht etwa, um sich zu ärgern. Blenden sie zweimal hintereinander auf, bedeutet das für den anderen Fahrer, dass er nach dem Überholen wieder gefahrlos einscheren kann. 

Blinker setzen

Sich häufiger zu bedanken, würde uns allen im Alltag gut tun. LKW-Fahrer haben da schon einen ersten Schritt gemacht und ein Zeichen für "Danke" etabliert. Einfach den Blinker einmal rechts und dann wieder links setzen und der Kollege versteht, dass man sich bedanken will.

Mit der Hand winken

Als Profis, die täglich viele Stunden auf den Straßen unterwegs sind, haben LKW-Fahrer natürlich viel Erfahrung. Und durch ihren hohen Sitz haben sie häufig einen besseren Überblick, als Fahrer in kleinen PKWs. Das hilft Situationen schnell zu erfassen und vorausschauend zu fahren. Auch gefährliche Situationen erkennt sie oft schon früh. Wenn man also mal eine ausgestreckte Hand sieht, die aus der Fahrerkabine auf- und abwinkt, sollte man besonders aufmerksam sein und am Besten erst einmal abbremsen. Denn dies bedeutet: "Gefahr!"

Zweimal rechts blinken

Damit es bei Überhol-Manövern nicht zu Komplikationen kommt, hat sich unter LKW-Fahrern auch das Zeichen "zweimal rechts blinken" etabliert. Das heißt schlicht und einfach: Du kannst mich überholen.

Aufblinken und Scheibenwischer

Ein weites Zeichen, um sich gegenseitig zu warnen: Wenn ein entgegenkommender LKW zwei Mal aufblinkt und seine Scheibenwischer betätigt, heißt das: Hagel oder Unwetter! Dann weiß der andere Fahrer, was ihn erwartet und kann sich überlegen, ob er durchfährt oder vielleicht eine Rast macht.

Auch interessant
Auch interessant

Ein Schreiben von Bundesverkehrsminister Volker Wissing an die Fraktionschefs…

Das LKWs auf Hessens Autobahnen ihre Ladung verlieren ist nichts…

Es gibt genau zwei Typen unter den Autofahrern: Die einen suchen schon wenn die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop