NachrichtenMagazin >

Buchtipps der FFH-Moderatoren für euch

Das solltet ihr lesen - Buchtipps der FFH-Moderatoren für euch

Draußen wird es kalt, dunkel und nass - genau das richtige Wetter, um es sich daheim schön gemütlich zu machen und ein gutes Buch zu verschlingen. Aber welches lohnt sich? Das hier sind die aktuellen Lieblingsbücher der FFH-Moderatoren - mit ganz großer Leseempfehlung. 

Felix Moese: "Fische, die auf Bäume klettern"

Worum geht es?

Glück? Erfolg? Große Ziele? Was ist es, das im Leben zählt? „Was würde ich meinen Kindern heute sagen wollen, wenn ich morgen die Gelegenheit dazu nicht mehr hätte?“, fragt sich Bestsellerautor Sebastian Fitzek eines Tages und beschließt, sich den existenziellen Themen zu stellen. In spannenden persönlichen Episoden erzählt er, was im Leben wichtig ist und wie ein glücklicher Lebensweg gelingen kann.

Darum finde ich das Buch toll

Weil es einfach sehr kurzweilig, witzig und spannend geschrieben ist – und für Fitzek-Fans wie mich mal etwas komplett anderes als seine Thriller!

Für wen ist es geeignet?

Für Singles, für Familien, für Träumer, für Mamas und Papas!

Fische, die auf Bäume klettern: Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben
Autor: Sebastian Fitzek
Seiten: 256
Preis: 18 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Uta Schmidt: "Blackout"

Worum geht es?

Es geht um einen plötzlichen Stromausfall, der sich zu einer gigantischen, europaweiten und am Ende weltweiten Katastrophe auswächst. Einem ehemaligen Hacker fällt auf, dass der Stromausfall nicht zufällig passiert ist, sondern ein Angriff war. Detailliert, wahnsinnig spannend und glaubwürdig beschreibt Marc Elsberg das Szenario in einem kalten Februar ohne Strom. Krankenhäuser, die nur Generatorenstrom für drei Tage haben, Kernkraftwerke die überhitzen, tausende von Kühen die verenden, weil sie nicht gemolken werden können... eine Welt im Chaos. Und wer könnte das alles gewollt haben – wer steckt hinter dem Anschlag?

Darum finde ich das Buch toll

Es ist zwar ein echter Wälzer, der aber immer spannender und zugespitzter wird, ohne logische Brüche und mit einem guten, glaubwürdigen Ende. Man muss einfach immer weiter lesen...

Für wen ist es geeignet?

Das Buch ist was für Leute die sich gerne in die Seiten „fressen“ und Lust auf einen spannenden und beängstigend realistischen Thriller haben.

Blackout - Morgen ist es zu spät
Autor: Marc Elsberg
Seiten: 816
Preis: 11 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Evren Gezer: "Die alten Damen und das Meer"

Worum geht es?

Um die Omis eines Seniorenclubs in einem kleinen italiensichen Bergdorf, die davon träumen, einmal in ihrem Leben das Meer zu sehen. Da aber in ihrer Vereinskasse Ebbe herrscht, entwickeln sie einen Plan: Die strenggläubigen Witwen posieren als Kalender-Girls, um aus den Erlösen ihren Ausflug zu finanzieren – nicht ohne Hindernisse, aber mit Happy End!

Darum finde ich das Buch toll

Weil es sich um eine wahre Geschichte handelt und man sich beim Lesen eines jeden Kapitels wünscht, bei diesem Abenteuer der Omis dabei gewesen zu sein. Die Beharrlichkeit dieser Damen, ihren Plan umzusetzen, um endlich irgendwann mal das Meer zu sehen, gepaart mit ihrer Unsicherheit darüber, ob er auf in dem katholischen Bergdorf auf Zuspruch stößt, hat mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht. Ganz oft hätte ich diese süßen Omis gerne geknuddelt, weil sie immer wieder unfreiwillig lustig sind. Die Autorin des Buches erzählt die Geschichte so liebevoll und herzlich. Und wir erfahren die Lebensgeschichte jeder Dame erfährt und dann erst recht den Moment kaum erwarten kann, an dem die Omis das erste Mal mit ihren Füßen das Meer spüren.

Für wen ist es geeignet?

Für alle, die lesen können und Lust auf eine herzergreifende und lustige Geschichte haben.

Die alten Damen und das Meer: Eine wahre Geschichte
Autor: Katia Bernardi
Seiten: 272
Preis: 10 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Steffi Burmeister: "Der Ernährungskompass"

Worum geht es?

Gefühlt gibt es zum Thema Ernährung täglich neue Studien: Milch ist super wichtig, heisst es dann z.B. in der einen. Um Gottes Willen – trink' ja keine Milch, in einer anderen. Oder: Low Carb is genau richtig, um abzunehmen! Was? Quatsch – Low Fat ist viel besser! Das waren nur zwei von vielen Beispielen, die am Ende bei uns vor allem zu einem führen: Völliger Verwirrung. Wir wollen uns gut und gesund ernähren – wissen aber gar nicht, wie das geht. In dem Buch "Der Ernährungskompass" räumt der Wissenschaftsjournalist Bas Kast mit Ernährungsmythen und Diätenchaos auf und fasst tausende Studien zum Thema Ernährung zusammen.

Darum finde ich das Buch toll

Ich habe das Buch verchlungen und finde es super, denn zum einen beschäftige ich mich nebenberuflich viel mit den Themen Sport und Ernährung und zum anderen ist es so geschrieben, dass man wirklich alles gut nachvollzieht und versteht. Keine Sorge – von trockenem Wissenschafts-Blabla ist dieses Buch wirklich weit entfernt und ich finde, jeder, der bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben möchte, sollte dieses Buch lesen!

Für wen ist es geeignet?

Eigentlich für jeden. Ernsthaft: ich halte es für eine Bibel und wünsche mir, dass sich zukünftig viel, viel mehr Menschen damit auseinandersetzen, was sie täglich zu sich nehmen.

Der Ernährungskompass: Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung
Autor:
Bas Kast
Seiten: 320
Preis: 20 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Julia Nestle: "Das Café am Rande der Welt"

Worum geht es?

Der erfolgreiche Werbemanager John strandet in einem Café im Nirgendwo und will eigentlich nur schnell was essen und trinken. Auf der Speisekarte stehen dann aber neben Frühstücks-Ei und Burgern auch Fragen zum Sinn des Lebens: „Warum bist du hier?“ oder „Führst du ein erfülltes Leben“. John fängt dann tatsächlich an, über sein Leben nachzudenken und stellt einiges in Frage, was er in den vergangenen Monaten gemacht hat, beruflich und auch auf privater Ebene.

Darum finde ich das Buch toll

Ich bin so lange dran vorbeigelaufen und habe immer gedacht: irgendwie interessiert es mich. Jetzt habe ich es vor kurzem gelesen und liiiiiiiebe es! Auch wenn es verrückt klingt, aber diese 128 Seiten bringen dich tatsächlich auf so angenehme Weise „runter“ und du fängst an, über dein eigenes Leben nachzudenken und stellst fest: ich könnte viel mehr von dem tun, was mich wirklich glücklich macht. Und nicht so viel von dem, wo andere denken, dass es mich glücklich machen könnte. Du fängst ganz automatisch an, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel und positiver zu sehen.  

Für wen ist es geeignet?

Tatsächlich für alle! Positiver an Aufgaben in Job oder Privatleben rangehen und ein bisschen glücklicher sein, können wir alle gebrauchen, oder? Außerdem ist das Buch super kurz mit 128 Seiten und deshalb auch geeignet für die, die gerne schnell fertig sind beim Lesen

Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens
Autor: John Strelecky
Seiten: 128
Preis: 9 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Martin Gudd: "Lichtphänomene: Farbspiele am Himmel"

Worum geht es?

Um die Atmosphäre und das Licht. Von Sonnenhalos über Mondringe bis hin zum Brockengespenst - Lichtphänomene am Himmel sind so unglaublich vielgestaltig und faszinierend.

Darum finde ich das Buch toll

Es gibt so unglaublich viel zu entdecken. Das Buch zeigt unfassbar viele Bilder und jeweils einen kurzen Erklärtext. Es lädt zum Gleich-Selber-Gucken ein.

Für wen ist es geeignet?

Für alle, die mit offenen Augen durchs Leben gehen.

Lichtphänomene: Farbspiele am Himmel
Autor: Claudia Hinz, Wolfgang Hinz
Seiten: 216
Preis: 40 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Daniel Fischer: "Peppa Pig Wimmelbuch"

Worum geht es?

Um Peppa Wutz und Ihre Freunde geht es. Unser Kleinster ist 3 Jahr alt und liebt es zu gucken und zu suchen, wo Peppa was erlebt.

Darum finde ich das Buch toll

Weil die Bilder so voll sind, dass unsere Kinder immer wieder etwas Neues entdecken.

Für wen ist es geeignet?

Für Peppa Wutz Fans. Ich würde sagen bis 5 Jahre.

Peppa Pig Wimmelbuch
Seiten: 8
Preis: 7 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Daniela Kleideiter: "Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump"

Worum geht es?

Genau um das, was der Titel schon verrät: Was geht ab in der Zentrale der Macht der USA, seit der Mann mit dem schnellen Twitterdaumen am Hebel hockt?

Darum finde ich das Buch toll

Vor dem Kauf des Buchs habe ich mich schon gefragt, ob ich wirklich wissen will, wie es hinter den Kulissen im Hause Trump so ausschaut. Aber meine Neugier hat gesiegt. 

Nach dem Lesen bin ich mir allerdings jetzt nicht sicher, ob ich nicht zu viele Informationen bekommen habe: Teilweise ganz schön beängstigend, mindestens aber skurril. Und super-spannend! Dabei geht es übrigens in den gut 480 Seiten "nur" um die ersten neun Monate von Trumps Präsidentschaft. Mit dem Wissen kann man aber ganz gut einordnen, was seit dem passiert ist.

Für wen ist es geeignet?

Im Hinblick darauf, dass der Welt eventuell noch mal vier Jahre extra mit Präsident Donald drohen: Gute Lektüre für alle Politikinteressierten und jeden, der mehr wissen will über Trump, als dass er komische Haare hat.

Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump
Autor: Michael Wolff
Seiten: 480
Preis: 20 Euro
Jetzt bei Amazon bestellen

Inhalt wird geladen
blog comments powered by Disqus
nach oben