Nachrichten > Sport >

Eintracht vor Schalke-Spiel: Tuta und Pellegrini fallen aus, Rode fit

SGE vor Schalke-Spiel - Eintracht: Tuta und Pellegrini fallen aus

Eintracht Frankfurt trifft am kommenden Samstag zu Hause auf den FC Schalke 04.
© dpa

Eintracht Frankfurt trifft am kommenden Samstag zu Hause auf den FC Schalke 04.

Vor dem Restrundenauftakt gegen Schalke 04 muss Eintracht-Trainer Oliver Glasner seine Abwehr ordentlich umbauen. Innenverteidiger Tuta sowie Außenverteidiger Luca Pellegrini fallen beim ersten Heimspiel des Jahres 2023 verletzt aus. Kapitän Sebastian Rode ist hingegen wieder fit.

Am Samstag um 15:30 Uhr geht es im Deutsche Bank Park wieder um die ersten drei Punkte in der Bundesliga. Die Eintracht trifft dabei zum Auftakt auf den Tabellenletzten FC Schalke, Oliver Glasner warnt aber davor das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Bereits in Bochum hat die Eintracht zu spüren bekommen, dass jedes Bundesliga-Spiel schwer ist.

Abwehr muss umgebaut werden

Daher kommt es äußerst ungünstig, dass gleich zwei Verteidiger beim Auftakt ausfallen werden. Für Tuta, der sich beim Testspiel in Dubai gegen Lech Posen verletzte, kommt das Spiel noch etwas zu früh. Zwar sei er heute wieder ins Training eingestiegen, ein Einsatz morgen wäre aber noch keine Option. Pellegrini wird morgen ebenfalls keine Option sein, der Italiener hatte einen Schlag auf die Wade abbekommen. 

Glasner erwartet kompliziertes Spiel

Es ist zu erwarten, dass die Frankfurter gegen Schalke das Spiel machen müssen, gegen tiefstehende Gegner hatte die Eintracht immer wieder Probleme. Daher glaubt Cheftrainer Oliver Glasner an ein kompliziertes Spiel. Man habe sich die Spiele vom VfL Bochum unter Trainer Reis nochmal angeguckt, da dieser nun Trainer bei Schalke 04 ist. 

"Wir erwarten ein relativ kompliziertes Spiel"

Eintracht-Trainer Oliver Glasner blickt auf den Gegner Schalke 04 und ihren Trainer Thomas Reis.

FFH-Umfrage: "Da muss die Eintracht gewinnen"

Die Eintracht-Fans sind optimistisch vor dem Schalke-Spiel

© HIT RADIO FFH

Glasner sieht noch Fragezeichen

Auch bei seiner eigenen Mannschaft sieht der Österreicher noch einige Fragezeichen. Die Vorbereitung samt Trainingslager in Dubai seien zwar sehr gut verlaufen, dennoch sieht Glasner seine Mannschaft noch nicht wieder bei 100 Prozent. Wie weit genau die Mannschaft wäre, könne er aber erst nach einem Pflichtspiel sagen und nicht nach den Trainingseinheiten.

"Mein Gefühl sagt mir, dass wir noch das ein oder andere Spiel benötigen"

Oliver Glasner auf FFH-Nachfrage, dass sein Team noch das ein oder andere Spiel wohl benötigen werde.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Eintracht Frankfurts Vizepräsident Moritz Theimann wird neues Mitglied im…

Eintracht-Neuzugang Sasa Kalajdzic hat sich beim Bundesliga-Spiel gegen den SC…

Trotz dreimaliger Führung kommt Eintracht Frankfurt in Freiburg nicht über ein…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop