Nachrichten > Sport, Rhein-Main, Top-Meldungen >

Nach Krawallen am Samstag: Eintracht im Europapokal gegen Saloniki

Nach Krawallen am Samstag - Eintracht im Europapokal gegen Saloniki

© HIT RADIO FFH

Trainingseindrücke vom Eintracht-Training vor dem Rückspiel gegen PAOK Saloniki.

Fünf Tage nach den schweren Krawallen in der Fußball-Bundesliga steht im Frankfurter Stadion die nächste große Bewährungsprobe auf dem Programm: Das Duell der Eintracht mit PAOK Saloniki an diesem Donnerstagabend (21.00 Uhr/RTL) in der Conference League.

Das Spiel hat sportlich zwar große Brisanz - doch mit deutlich mehr Spannung wird die Situation auf den Rängen erwartet. Am Samstag gab es bei einer Gewalteskalation über 200 Verletzte, die Polizei und Fans für in den vergangenen Jahren beispiellos erklärten.

Sportliches Ziel ist der Gruppensieg

Sportlich geht es für die Eintracht um den Gruppensieg in der Conference League. Das Überwintern im Europapokal ist sowohl für die Hessen (neun Punkte) als auch für die Gäste aus Griechenland (zehn) bereits sicher. "Wir wollen das Schicksal in eigenen Händen haben. Wir wollen das Spiel gewinnen. Ich bin auch zuversichtlich, dass wir das mit einer guten Leistung auch tun werden", sagte Eintracht-Coach Dino Toppmöller.

Toppmöller: "Wir wollen auf Platz 1."

Der Eintracht-Coach betont auf Nachfrage von HIT RADIO FFH-Sportchefin Sonja Pahl den Endspielcharakter der Partie gegen Saloniki.

© HIT RADIO FFH

Hauge und Chandler wohl nicht im Kader, Koch erst für Sonntag fit

Aufgrund von Rückenproblemen wird die Eintracht ohne Jens Petter Hauge in die Partie gegen die Griechen gehen. Der 24-jährige Norweger fehlt somit wohl ebenso wie Routinier Timothy Chandler, der mit muskulären Problemen im Wadenbereich zu kämpfen hat. Neben dem weiterhin verletzten Kapitän Sebastian Rode hat Trainer Toppmöller aber auch Positives zu vermelden: auf der Pressekonferenz gab er ein Update zu Robin Koch, der sich auf dem Weg der Besserung befindet.

Hoffnung auf friedliches Spiel

Trainer Dino Toppmöller war es bei der Pressekonferenz zunächst ein Anliegen, sich an die Opfer der Ausschreitungen zu wenden. "Allen Menschen, die sich verletzt haben, möchte ich gute Besserung wünschen. Ich hoffe, dass jeder wieder schnell gesund wird", sagte Toppmöller. 

Toppmöller hofft auf ein "friedliches Spiel."

Der Eintracht-Coach äußert sich auf der Pressekonferenz ausführlich zu den Nachwirkungen der Fan-Krawalle und der Wichtigkeit der Frankfurter Heim-Fans.

© HIT RADIO FFH
 

Revanche gegen Paok? Tumulte im Hinspiel "haben geholfen"

Trainer Dino Toppmöller möchte seine Eintracht in der Conference League gegen…

Auch interessant
Auch interessant

Vor dem Playoff-Rückspiel gegen Saint Gillois erklären Trainer Dino Toppmöller…

Für Eintracht Frankfurt steht am Donnerstagabend (21 Uhr) ein richtungsweisendes…

Eintracht Frankfurt hat am Donnerstag bei Saint Gilloise in der Conference…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop