Nachrichten > Sport, Rhein-Main >

Hessische Bob-Pilotin Maureen Zimmer möchte zur Heim-WM in Winterberg

Mit Ziel: Heim-WM in Winterberg - Hessische Bob-Pilotin Maureen Zimmer

Mit dem Bob rasant durch den Eiskanal: die hessische Bob-Pilotin Maureen Zimmer ist Junioren-Weltmeisterin im Mono- und Zweierbob und auf dem Weg in die Weltspitze. In den ersten Saisonrennen des neuen Winters trumpft die 27-Jährige im Europacup gehörig auf - das nächste große Ziel ist die Heim-WM in Winterberg Ende Februar 2024.

Bei den ersten Stationen des zweitklassigen Europacups (unterhalb des Weltcups) feierte die Zimmer bereits zahlreiche Podestplätze. Nun greift sie mit langfristigem Ziel Olympia 2026 den Einzug in den Weltcup an, um sich für die WM in Winterberg zu empfehlen.

Erfolgreich im Europacup

Bereits seit 2015 rast Zimmer auf internationaler Bühne durch die Eiskanäle dieser Welt. Angefangen bei zahlreichen Teilnahmen an deutschen Meisterschaften mischte sie auch den Europacup auf. Dort feierte sie bereits im Winter 2021/22 in Innsbruck-Igls ihren ersten Sieg im Zweierbob. Viele weitere - auch im Monobob - folgten. Einen Einsatz im Weltcup hatte sie als Ersatz-Anschieberin sogar schon 2018 im lettischen Sigulda.

Von der Laufbahn in den Eiskanal

Der Umstieg von der Laufbahn in den Bobsport ist keine Seltenheit: mit Alexandra Burghardt gibt es sogar eine Athletin, die sowohl bei Winter- als auch Sommer-Olympia am Start war. Auch Zimmer war in ihrer Jugend als Leichtathletin unterwegs, dann wagte sie den Sprung in den Eiskanal – von Beginn an war sie begeistert.

Zimmer: "Ganz klassisch aus der Leichtathletik gekommen."

Maureen Zimmer im FFH-Gespräch über ihren Weg in den Bobsport und die besondere Faszination, die er für sie ausmacht.

Zimmer: "Großes Ziel für diese Saison ist die Heim-WM in Winterberg."

Welche kurz- und langfristigen Ziele Zimmer im Bobsport verfolgt, beantwortete sie im FFH-Gespräch auch im Hinblick auf Olympia 2026.

© HIT RADIO FFH

Als Junioren-Weltmeisterin für WM in St. Moritz qualifiziert

Durch Siege bei der Junioren-WM 2023 in Winterberg konnte sich Zimmer für die Bob-WM 2023 in St. Moritz qualifizieren. Nach den Mono- und Zweierbob-Goldmedaillen in Winterberg holte sie bei der WM der Seniorinnen auf der schweizerischen Natureisbahn die Plätze 6 (Zweierbob) und 8 (Monobob). Nun greift sie also das nächste Großereignis im Sauerland an - muss sich bis dahin aber noch mit guten Ergebnissen (für den Weltcup) empfehlen.

Athletiktraining in Frankfurt, Fahrttraining im Erzgebirge

Zimmer trainiert am Wintersport-Stützpunkt der Frankfurter Eintracht – hier allerdings mit einem athletischen Schwerpunkt. Fahrttraining ist mangels Bobbahn im Rhein-Main-Gebiet nicht möglich. Deshalb startet die Nachwuchs-Hoffnung auch für den Verein BSC Sachsen Oberbärenburg – mit der Bahn in Altenberg gibt es im Erzgebirge hervorragende Trainingsbedingungen, bspw. auch im Thüringer Wald finden auf der Oberhofer Anschubstrecke Trainings statt.

Zimmer: "Training relativ ähnlich zu Leichtathleten."

Bobpilotin Zimmer im FFH-Gespräch über die Trainingsorte und -abläufe im Sommer und den Saisonverlauf im Winter.

Zimmer: "Mit meinen Anschieberinnen habe ich ein großes Los gezogen."

Maureen Zimmer über das Zusammenspiel mit der Bob-Anschieberinnen-Team.

© HIT RADIO FFH

Ohne Partner wäre Bobsport nicht zu finanzieren

In der Regel ist Zimmer mit ihrer Stammanschieberin Lauryn Siebert unterwegs, mit der die Kelkheimerin auf der Reise von Austragungsort zu Austragungsort auch abseits der Bahnen viel Zeit verbringt. So auch in diesem Winter: neben den Zweierbob-Rennen war Zimmer im Dezember aber auch schon in zahlreichen Monobob-Rennen im Europacup erfolgreich. Ebenfalls immer an ihrer Seite: die Sponsoren und der Arbeitgeber Bundeswehr, ohne deren Unterstützung das Betreiben des Bobsports "nicht möglich wäre", wie Zimmer im FFH-Gespräch mitteilte.

Zimmer: "Beim Bobsport geht nichts ohne Bundeswehr, Bundespolizei."

Im FFH-Gespräch erläutert Bobpilotin Zimmer, wie und mit welchen Partnern sie den teuren Bobsport finanziert.

© HIT RADIO FFH
nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop