Nachrichten > Sport >

Wegen Bauernprotesten: Deutsche Handballer verlegen Training

Wegen Bauernprotesten - Deutsche Handballer verlegen Training

© dpa

Bundeskanzler Olaf Scholz beim Spiel der DHB-Auswahl gegen Nordmazedonien. Das Berliner Publikum begrüßte den Kanzler mit Pfiffen.

Zwei Siege aus zwei Spielen. Sportlich ist die DHB-Auswahl optimal in die Heim-EM gekommen. Trotzdem wird aktuell vorallem über das Geschehen abseits der Platte gesprochen.

Nach dem Bahnstreik beim Eröffnungsspiel beeinflussen nun auch die Bauernproteste die Handball-EM. Die deutschen Handballer mussten ihr Training in Vorbereitung auf das abschließende Gruppenspiel aufgrund der Proteste verlegen.

Training in naheliegende Halle verlegt

"Wir haben die Trainingseinheit, die wir heute auf dem Programm haben, in eine alternative Halle verlegt, sodass wir einen ganz, ganz kurzen Anreiseweg haben, der uns von sämtlichen Bauernprotesten fernhält", berichtete DHB-Sportvorstand Axel Kromer am Montag. Auch der Medientermin fand diesmal nicht in Präsenz, sondern digital statt.Seit über einer Woche sind die Landwirte bundesweit im Rahmen einer Protestwoche gegen Kürzungen der Bundesregierung im Agrarbereich auf der Straße. Als Reaktion hatte die Bundesregierung angekündigt, einen Teil der geplanten Subventionskürzungen zurückzunehmen.

Kromer bedauert Pfiffe gegen Scholz

Auch aufgrund der Geschehnisse rund um das Spiel gegen Nordmazedonien sah sich der DHB gezwungen über Politik zu reden. Bundeskanzler Olaf Scholz schaute sich den 34:25 - Sieg der deutschen Mannschaft vor Ort an. Als er vom Hallensprecher offiziell begrüßt wurde reagierte das Publikum mit Pfiffen. Sportvorstand Axel Kromer bedauerte das Pfeifkonzert.  "Generell ist es für uns überhaupt nicht schön, wenn unsere Gäste ausgepfiffen werden. Die letzten Wochen haben aber gezeigt, dass es eine Grundstimmung in Deutschland zu vernehmen gibt, die diese Pfiffe leider nicht unwahrscheinlich gemacht haben", so der 47-jährige.

Letzes Gruppenspiel gegen Frankreich

Für die Mannschaft geht es am Dienstag (20.30 Uhr) mit dem abschließenden Gruppenspiel gegen Frankreich weiter. Nach dem Unentschieden der Franzosen gegen die Schweiz reicht der DHB-Auswahl bereits ein Unentschieden für den Gruppensieg. Eine Chance für die Spieler den Fokus wieder auf sportliche Themen zu verschieben.

 

"Überhaupt nicht schön": DHB bedauert EM-Pfiffe gegen Scholz

Bundeskanzler Olaf Scholz ist beim Spiel der deutschen Handballer in Berlin…

Auch interessant
Auch interessant

Die MT Melsungen hat es tatsächlich geschafft: Die Nordhessen ziehen ins…

Nachdem sich der Olympia-Traum quasi erfüllte, wurde es emotional: Deutschlands…

Die MT Melsungen greift heute (Samstag, 13. April) nach den Sternen: Unser…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop