Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Darmstadt 98 verliert beim Championsleague-Teilnehmer Leipzig mit 0:2

18. Spiel in Folge ohne Sieg - Darmstadt 98 verliert bei RB Leipzig 0:2

© dpa

Leipzigs Spieler Mohamed Simakan (l) und Darmstadts Gerrit Holtmann fliegen nach einem Kopfballduell.

In der Fußball Bundesliga hat Darmstadt 98 die nächste Niederlage kassiert: Die Lilien verlieren das Auswärtsspiel beim Champions-League Teilnehmer Leipzig mit 0:2.

Vor 44 319 Fans sorgte der Darmstädter Thomas Isherwood (3. Minute) per Eigentor für die frühe Leipziger Führung. In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zum Tor ebenfalls nur wenige Minuten, der eingewechselte Christoph Baumgartner (50.) erhöhte. Nach dem anspruchsvollen Auftritt am Mittwoch bei Real Madrid, bei dem ein 1:1 nicht zum Weiterkommen genügte, veränderte Trainer Marco Rose seine Startelf auf vier Positionen.

Lieberknecht mischt die Startelf durch

Bei Darmstadt 98 wurde nach dem demütigenden 0:6 gegen den FC Augsburg kräftig durchgemischt. Trainer Torsten Lieberknecht brachte gleich sieben Neue in der Startelf. Zunächst half das wenig, gleich in der dritten Minute lag Darmstadt schon zurück. Raum flankte nach einer Ecke scharf in die Mitte, dort kämpften Willi Orban und Isherwood um den Ball - und der Darmstädter traf ins eigene Tor.

Darmstadt in Leipzig überfordert

Nach dem Seitenwechsel hatte RB deutlich mehr Zug zum Tor. Openda (47./48.) scheiterte zweimal allein vor Darmstadts Torwart Marcel Schuhen. Der für Elmas ins Spiel gekommene Baumgartner machte es besser, zog nach einer schönen Einzelleistung von der Strafraumgrenze ab, Schuhen war machtlos. Es war das elfte Jokertor in dieser Saison, das ist Bestwert in der Bundesliga. Am kommenden Spieltag hat Darmstadt Bayern München zu Gast.

Die übrigen Bundesliga-Ergebnisse:

Bayern München – Mainz 8:1

Mönchengladbach – Köln 3:3

Augsburg – Heidenheim 1:0

 

Darmstadt Innenverteidiger Christian Klarer am FFH Mikro

"Wir haben Charakter gezeigt."

© HIT RADIO FFH

Lilien Kapitän Tobias Kempe im Gespräch mit FFH Reporter Marius Franke

"Wir haben alles gegeben."

© HIT RADIO FFH
nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop