Nachrichten > Sport >

"Bin völlig überrascht": DHB trennt sich von Sportvorstand Kromer

"Bin völlig überrascht" - DHB trennt sich von Sportvorstand Kromer

Axel Kromer wird ab Jahresende nicht mehr Sportvorstand des DHB sein.
© dpa

Axel Kromer wird ab Jahresende nicht mehr Sportvorstand des DHB sein.

Der Deutsche Handballbund (DHB) trennt sich am Jahresende überraschend von Sportvorstand Axel Kromer. Wie der Verband am Samstag mitteilte, werde der auslaufende Vertrag nicht verlängert. Kromer selbst äußerte sich am Sonntag sehr irritiert über die Trennung.

Der 47-Jährige war seit 2012 für den DHB tätig, zuletzt seit Oktober 2017 als Sportvorstand. Warum der DHB die Zusammenarbeit nach der erfolgreichen Olympia-Quali beider Nationalmannschaften nicht fortsetzen will, teilte der Verband nicht mit..

DHB sucht nun Nachfolger

"Wir haben jetzt Klarheit für alle Beteiligten geschaffen und setzen nun alle Energie auf die vor uns liegenden Olympischen Spiele", wurde DHB-Präsident Andreas Michelmann in einer Mitteilung zitiert. Der Prozess der Neubesetzung solle in Kürze beginnen. Im März hatte der DHB die Stelle eines Managers für die Männer-Nationalmannschaft ausgeschrieben. Eine Besetzung dieser neuen Stelle ist bislang nicht erfolgt.

Kromer sehr überrascht - Fokus auf Olympia

Axel Kromer selbst zeigte am Sonntag gegenüber des SID kein Verständnis für die Trennung: "Ich sehe uns als Verband und auch mit beiden Nationalmannschaften auf einem guten Weg. Deswegen bin ich von der Nicht-Verlängerung meines Vertrages völlig überrascht worden", teilte er mit. Für die anstehenden Olympischen Spiele will der Sportvorstand aber weiterhin alles geben. "Jetzt geht es vor allem darum, erfolgreich in Paris zu sein", blickte Kromer nach vorne.

Auch interessant
Auch interessant

Ingo Meckes wird neuer Sportvorstand des Deutschen Handballbundes. Wie der DHB…

Anlässlich des 32. Spieltags der laufenden Saison 2023/24 hat der VfL…

Überraschungserfolg für die HSG Wetzlar beim Derby gegen Melsungen: Die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop