Nachrichten > Top-Meldungen, Guten Morgen, Hessen!, Sport >

Im FFH-Interview: Eintracht-Coach Oliver Glasner zum WM-Aus

SGE-Coach Glasner zum WM-Aus - Dreimal früh Ausscheiden ist kein Pech

Eintracht Frankfurt-Trainer Oliver Glasner im FFH-Interview
© FFH

Eintracht Frankfurt-Trainer Oliver Glasner am FFH-Mikrofon. Archivbild.

Heute haben wir in FFH Guten Morgen, Hessen! live mit Eintracht-Coach Oliver Glasner telefoniert. Und ihn gefragt, was er zum Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Katar sagt und wie er das Spiel seiner anderen Eintracht-Jungs bei dieser WM beurteilt.

Für Oliver Glasner war das Aus für Deutschland schon nach der ersten Niederlage gegen Japan vorhersehbar.

Aus für Deutschland - woran lag's?

Oliver Glasner über die Gründe fürs Ausscheiden.

© HIT RADIO FFH

Gefragt, was zu tun ist, sieht Glasner für die Deutschen alle Möglichkeiten - aber vor allem die Unsicherheiten in der Abwehr und die vielen Gegentore sind für den Österreicher das Hauptproblem.

Wie soll's für Deutschland weitergehen?

Oliver Glasner sagt, wo wir ansetzen sollten.

© HIT RADIO FFH

Dass Mannschaften wie Japan und Marokko vor den einstigen Favoriten ihre Gruppen gewonnen haben - müssen wir uns daran gewöhnen? Oder sind wir nur noch Mittelmaß? Auch auf diese Fragen hatte Oliver Glasner eine Antwort parat. 

Dreimal hintereinander frühes Aus ist kein Pech

Oliver Glasner über die ehemals "Kleinen" und den deutschen Anspruch.

© HIT RADIO FFH
© dpa

Leider raus: Deutsche Spieler nach dem Abpfiff.

Die Eintracht-Spieler bei der WM

Immerhin ganze sieben Eintracht-Kicker waren für ihre Länder zur WM angereist. Torhüter Kevin Trapp - ohne Einsatz - und Mario Götze sind jetzt auf dem Heimweg. Daichi Kamada hat mit Japan sensationell den Gruppensieg geschafft.

Auch für Djibril Sow und die Schweiz geht es heute am Freitagabend noch ums Weiterkommen. Für Kristijan Jakic und Kroatien und den Franzosen Randal Kolo Muani steht das Achtelfinale an. 

Jesper Lindström und die Dänen sind als Gruppenletzte auch schon raus.

Daumendrücken für die verbliebenen Eintracht-Spieler

Oliver Glasner über die anderen Eintracht-Spieler bei dieser WM.

© HIT RADIO FFH

Wer wird Weltmeister? 

Und zum Schluss fragen wir Oliver Glasner natürlich noch die wichtigste Frage bei einer WM: Wer holt sich denn nun den Weltmeistertitel in Katar? Seine beiden Favoriten würden den Titel nicht zum ersten Mal holen ...

Wer wird Weltmeister?

Oliver Glasner und seine Favoriten für den Titel

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Dino Toppmöller hat mit der Frankfurter Eintracht noch viel vor – und verrät im…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop