Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main >

Tödlicher A3-Unfall bei Neu-Isenburg, 5 Verletzte bei Karambolage

Ein Toter, mehrere Verletzte - Karambolage auf A3 bei Neu-Isenburg

Auf der A3 bei Neu-Isenburg ist es zu einem tödlichen Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen.
© dpa

Auf der A3 bei Neu-Isenburg ist zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Ein Mensch kam dabei ums Leben.

Bei einer Karambolage mit insgesamt sieben Fahrzeugen auf der A3 bei Frankfurt ist ein Mensch ums Leben gekommen. Fünf Menschen erlitten Verletzungen.

Ein Kleinwagen fing bei dem Unfall Feuer und brannte völlig aus. Der Fahrer, ein 63 Jahre alter Mann, kam ums Leben.

Wagen wird auf mittlere Spur geschleudert

Zunächst war es auf der rechten Spur zu einem Auffahrunfall zwischen dem 63-jährigen Fahrer und einem weiteren Auto gekommen, teilte die Polizei mit. Das Auto des Opfers sei durch den wuchtigen Aufprall auf die mittlere Spur geschleudert worden, habe dort ein weiteres Fahrzeug touchiert und sei weiter auf die linke Spur geschleudert worden.

Weitere Fahrzeug an Unfall auf der A3 beteiligt

Dort prallte der 63-Jährige mit seinem Auto gegen eine Betongleitwand und ein weiteres Fahrzeug. Durch den dritten Aufprall schleuderte der Wagen auf den Standstreifen und blieb endgültig stehen, hieß es weiter. Auch hierbei streifte er ein weiteres Auto, das in die Unfallstelle hineinfuhr. Auf dem Standstreifen sei das Fahrzeug des 63-Jährigen dann in Brand geraten. In der Folge krachte ein weiteres Auto sowie ein Lastwagen in die Unfallstelle.

Schwer- und Leichtverletzte

In den sieben beteiligten Fahrzeugen saßen laut Polizei sieben Menschen. Ein 61-jähriger und 35-jähriger Fahrer verletzten sich den Angaben nach schwer. Ein 26-Jähriger, eine 22-jährige Fahrerin und ein 22 Jahre alter Fahrer hätten leichte Verletzungen erlitten. Ein 19 Jahre alter Beteiligter sei unverletzt geblieben.

Langer Stau durch Vollsperrung

Die A3 musste zwischen Offenbacher Kreuz und Frankfurt-Süd in Fahrtrichtung Westen zunächst vollgesperrt werden. Die Aufräumarbeiten zogen sich länger hin. Dadurch staute es sich auf rund zehn Kilometern. 

Aktuelle Verkehrsmeldungen im FFH-Staupilot

Auch interessant
Auch interessant

Die Polizei hat am Karfreitag verstärkt Verkehrskontrollen in Hessen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop