Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main >

Geldautomaten in Frankfurt Alt-Sossenheim gesprengt: Skrupellose Täter

Skrupellose Automaten-Sprenger - Security in Frankfurt mit Waffe bedroht

Im Frankfurter Stadtteil Alt-Sossenheim sind zwei Geldautomaten in einer Filiale gesprengt worden. Laut Polizei sind die Täter diesmal besonders skrupellos vorgegangen: Sie bedrohen einen Sicherheitsmitarbeiter.

"Das hatten wir so noch nicht", sagt ein Polizeisprecher unserem Reporter.  Demnach war der Securitymann war gerade in der Bankfiliale, als die Geldautomatensprenger anrückten. Das aber schreckte sie nicht ab. Im Gegenteil: Die drei Täter bedrohten den Mann mit einer Waffe und forderten ihn auf, wegzugehen.

Täter flüchten mit dem Auto

Offenbar folgte der Mann den Anweisungen. Wohin er gegangen ist und ob er einen Notruf abgesetzt hat, konnte die Polizei unserem Reporter noch nicht sagen. Gegen 03:30 Uhr gab es dann den lauten Knall. Laut Zeugen flüchteten danach mehrere Täter in einem Auto vom Tatort. Im  Großraum Frankfurt lief eine Polizei-Großfahndung.

Keine Verletzten

Fenster sind zertrümmert, die Reste der Geldautomaten liegen verstreut auf dem Boden. Es ist ein Bild der Verwüstung. Über der Bankfiliale ist eine Wohnung. Sie muss nach der Sprengung evakuiert werden. Die sechs Bewohnerinnen und Bewohner wurden zum Glück aber nicht verletzt.

Trümmerteile fliegen meterweit in Sossenheim

Unser Reporter vor Ort beschreibt, dass er noch rund 30 Meter entfernt von der Bankfiliale Trümmerteile aus Beton entdeckt hat. Das zeigt, wie groß die Wucht der Sprengung gewesen sein muss. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Auch wie hoch die Beute ist, kann die Polizei aktuell noch nicht sagen.

Zeugen gesucht

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Frankfurt unter der Rufnummer 069/ 755-52199 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Geldautomatensprenger in Hessen Mit blickdichtem Nebel gegen die Täter

Angesichts der vielen gefährlichen Sprengattacken gegen Geldautomaten könnte…

Auch interessant
Auch interessant

"Ich dreh ab", "Ich spar’s mir", oder "Ich fang dich auf." Mit diesen Slogans…

Zwei Arbeiter sind aus einer festhängenden Gondel an einem Frankfurter Hochhaus…

Ein geplanter Besuch einer israelischen Jugendgruppe in Hessen musste aufgrund…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop