Nachrichten > Top-Meldungen >

Tödlicher Angriff bei Schloss Neuschwanstein: Touristin stirbt

Touristin stirbt - Angriff bei Schloss Neuschwanstein

Ein Mann greift zwei Frauen in der Nähe des weltberühmten Schlosses Neuschwanstein an - eine davon stirbt.
© dpa

Ein Mann greift zwei Frauen in der Nähe des weltberühmten Schlosses Neuschwanstein an - eine davon stirbt.

Nach dem Angriff eines Mannes auf zwei 21 und 22 Jahre alte Frauen am Mittwoch bei Schloss Neuschwanstein ist eine der beiden Frauen gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Kempten der Deutschen Presse-Agentur.

Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Angreifer und Opfer lernten sich erst kurz vor der Tat als Touristen kennen

Wie der Pressesprecher berichtete, hatten sich die beiden Frauen und der 30 Jahre alte Mann kurz vor dem Angriff kennengelernt. Alle drei waren am Mittwochnachmittag als Touristen zu dem weltberühmten Schloss gekommen. Die Tat soll sich unweit der Marienbrücke ereignet haben. Die historische Brücke ist ein beliebter Treffpunkt von Touristen, weil es von dort einen guten Blick auf das Schloss gibt.

Mann stößt Frauen in Schlucht

Das Trio soll gemeinsam über einen Trampelpfad zu einem Aussichtspunkt gegangen sein. Der Mann soll die 21-Jährige angegriffen haben. Die 22-Jährige soll ihrer Bekannten zur Hilfe gekommen sein, woraufhin der Mann die zweite Frau einen steilen Abhang hinuntergestürzt haben soll. Dann soll es zu einem versuchten Sexualdelikt an der 21-Jährigen gekommen sein. "Das ist aber noch nicht belastbar", sagte der Sprecher. Danach sei auch die jüngere Frau von dem Mann den Berg hinuntergestoßen worden sein. Beide Frauen wurden verletzt. Die 21-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht und sei dann in der Nacht zum Donnerstag gestorben.

Mutmaßlicher Täter festgenommen

Der Mann soll zunächst geflohen sein, dann wurde er aber gefasst. Er befindet sich seitdem in Gewahrsam. Schloss Neuschwanstein in Schwangau zählt zu den berühmtesten und meist besuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Auch interessant
Auch interessant

Ein Cannabis-Konsument raucht vor einer Kita oder Schule. Die Polizei bekommt…

Die Polizei hat in Bayern zwei Männer festgenommen, die für Russland spioniert…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop