Nachrichten > Top-Meldungen, Wiesbaden/Mainz >

Ausschuss-Sitzung zu Schönbohm: Faeser fehlt auch bei Ersatztermin

Ausschuss-Sitzung zu Schönbohm - Faeser fehlt auch bei Ersatztermin

Im Innenausschuss muss Bundesinnenministerin Faeser (SPD) Rede und Antwort stehen.
© dpa

Im Innenausschuss muss Bundesinnenministerin Faeser (SPD) Rede und Antwort stehen. 

Nancy Faser, Bundesinnenministerin (SPD) und Spitzen-Kandidatin für die Landtagswahl in Hessen, gerät unter Druck: Sie hat sich für einen Termin im Bundes-Innenausschuss in Berlin krank gemeldet - und trotzdem in Wiesbaden Interviews gegeben. Das sorgte für Kritik von CDU und Linken. Jetzt fehlte Faeser auch in einer kurzfristig neu anberaumten Sitzung über die umstrittene Abberufung von Cybersicherheitschef Arne Schönbohm.

Faeser habe sich bei der Sitzung am Donnerstagmorgen von einer Parlamentarischen Staatssekretärin vertreten lassen, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Am frühen Nachmittag wurde Faeser zur Debatte über den Etat ihres Ressorts im Plenum des Bundestags erwartet.

Causa Schönbohm als einziger Tagesordnungspunkt

Der stellvertretende Ausschussvorsitzende Lars Castellucci (SPD) hatte am Mittwochnachmittag zu der Sitzung des Gremiums eingeladen. Einziger Punkt der Tagesordnung, die sich auf der Homepage des Parlaments findet, war ein Bericht der Ministerin zur Causa Schönbohm. Zuerst hatte die "Welt" darüber berichtet.

Umstrittene Absetzung von Cybersicherheitschef

Faeser hatte Schönbohm im vergangenen Jahr als Chef des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) abgesetzt. Dieser verlangt deswegen Schadenersatz.

Arzt-Termin in Hessen

Am Dienstag hatte Faeser ihre Teilnahme an einer Sitzung des Innenausschusses wegen eines Arzttermins in Wiesbaden abgesagt.Bei der Opposition stieß dies vor allem deshalb auf Kritik, weil Faeser der Deutschen Presse-Agentur noch am Vormittag ein Interview gab.

Ampel-Koalition gegen Nachhol-Termin

CDU und CSU forderten daraufhin eine erneute Sitzung, um die Befragung der Ministerin nachzuholen. Die Ampel-Koalition lehnte dies ab. Nach der Geschäftsordnung des Bundestags ist eine Einberufung zum nächstmöglichen Zeitpunkt allerdings verpflichtend, "wenn es eine Fraktion im Ausschuss oder mindestens ein Drittel der Mitglieder des Ausschusses unter Angabe der Tagesordnung verlangt".

Auch interessant
Auch interessant

Abtreibungen sollten in Deutschland nach Einschätzung einer von der…

Die Polizei hat im vergangenen Jahr in Deutschland so viele Straftaten…

Eine einfache Spritze, mit der man überflüssige Pfunde loswerden kann - die wird…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop