Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main >

Nach Warnstreik beim LH-Bodenpersonal: Hoffnung auf Lösung

Hoffnung auf Verhandlungslösung - Warnstreik beim LH-Bodenpersonal

Die Gewerkschaft ver.di hat das Bodenpersonal der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen (Symbolfoto).
© dpa

Die Gewerkschaft ver.di hat das Bodenpersonal der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen (Symbolfoto).

Die Passagiere der Lufthansa sind erneut auf eine harte Geduldsprobe gestellt worden. Nach mehr als 1.000 Flugausfällen infolge eines weiteren Verdi-Warnstreiks am Boden richten sich nun die Hoffnungen auf die Tarifverhandlungen, die heute (21.02.) fortgesetzt werden sollen.

Bis zum Nachmittag gibt es noch keine Ergebnisse - wie ein Lufthansa-Sprecher aber gegenüber unserer FFH-Reporterin betont, stellen sie sich auf eine "lange Nacht" ein.

Verhandlungen auch in Berlin

Parallel zu den Gesprächen in der Frankfurter Lufthansa-Zentrale verhandelt die Gewerkschaft in Berlin mit den privaten Unternehmen der Luftsicherheit. Hier hatten am 1. Februar die rund 25.000 Beschäftigten ebenfalls einen Warnstreik an den Passagierkontrollen veranstaltet und mit mehr als 1.100 Flugausfällen für ein ähnliches Ergebnis gesorgt.

Gewerkschaft lässt die Muskeln spielen

Verdi nutzt die jeweilige Streikmacht der von ihr vertretenen Beschäftigten-Gruppen im Luftverkehr. Ohne vorherige Urabstimmung untermalen die Warnstreiks die jeweiligen Verhandlungen über mehr Lohn und Anerkennung. "Mit dem braven Boden ist es vorbei", hieß es bei der Protestkundgebung mit rund 1.000 Teilnehmern vor der Lufthansa-Zentrale. Mit einem unbefristeten Streik hat die Gewerkschaft noch nicht gedroht - und muss es wahrscheinlich auch nicht tun.

Viele Flughäfen neben Frankfurt betroffen

Der Warnstreik war besonders an den Drehkreuzen München und Frankfurt zu spüren, aber auch an vielen anderen Flughäfen wurden Lufthansa-Flüge von den Tafeln gestrichen. Die Lufthansa hatte betroffene Passagiere davor gewarnt, zum Flughafen zu kommen, weil dort keine Umbuchungen möglich sind. Streikaktionen gab es auch in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart. An weiteren Flughäfen fielen Flüge zu den beiden Lufthansa-Drehkreuzen ebenfalls aus.

Lufthansa kritisiert Warnstreik

Der Verdi-Warnstreik des Bodenpersonals läuft von Montagabend bis Mittwochmorgen. "Unverhältnismäßig" nennt das Personalvorstand Michael Niggemann, doch wirklich etwas dagegen tun kann er nicht. "Wir haben jetzt zweimal bewiesen, dass wir streiken können", sagt Verdi-Chefverhandler Marvin Reschinsky. "Es wäre daher klug, jetzt zum Abschluss zu kommen."

Die Forderung und das Angebot

Verdi verlangt für die mehr als 20.000 Boden-Beschäftigten 12,5 Prozent mehr Geld sowie eine Inflationsausgleichsprämie von 3.000 Euro bei einer Laufzeit von einem Jahr. Lufthansa hat die Prämie in gestückelter Form sowie rund 10 Prozent mehr Gehalt angeboten, allerdings wesentlich später und auf eine mehr als doppelt so lange Laufzeit gerechnet. Es scheint nur noch um Zahlpunkte und Laufzeit zu gehen, aber ein Lufthansa-Sprecher ließ offen, ob das Unternehmen das Angebot erhöht. Dann könne man auch am Donnerstag (22.02.) weiterverhandeln, lockt Verdi-Verhandlungsführer Reschinsky.

 

Warnstreik bei Lufthansa hat begonnen: Hunderte Flüge fallen aus

Vor zwei Wochen legte Verdi den Betrieb der Lufthansa an Flughäfen bundesweit…

Auch interessant
Auch interessant

Flugpassagiere müssen für den Sommer keine größeren Streiks im deutschen…

Flugreisende können aufatmen: Für die rund 25.000 Luftsicherheitskräfte an den…

Die Schlichtung im Tarifkonflikt des Lufthansa-Bodenpersonals läuft wie geplant.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop