Nachrichten > Top-Meldungen, Nordhessen, Osthessen, Rhein-Main >

Polizei Hessen: Bilanz zu Verkehrskontrollen am Karfreitag

Polizei Hessen zieht Bilanz - Verkehrskontrollen am "Car-Freitag"

Am "Car-Freitag" haben sie besonders genau hingeschaut. Überall in Hessen hat die Polizei Verkehrskontrollen durchgeführt.
© dpa

Am "Car-Freitag" haben sie besonders genau hingeschaut. Überall in Hessen hat die Polizei Verkehrskontrollen durchgeführt.

Die Polizei hat am Karfreitag verstärkt Verkehrskontrollen in Hessen durchgeführt. Der in der Szene als "Car-Freitag" bekannte Feiertag gilt als Auftakt für die Auto- und Tuning-Szene in die Saison, zieht aber auch immer wieder Poser und Raser an. Jetzt ziehen die Beamten eine erste Bilanz. 

Insgesamt 193 Fahrzeuge kontrollierte die Polizei in Nordhessen, teilte ein Sprecher auf Nachfrage von HIT RADIO FFH mit. Für elf Autos nahm die Spritztour kein gutes Ende: Unzulässige Umbauten, zum Beispiel durch Tuning, führten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Außerdem schrieben die Beamten zwei Anzeigen wegen eines illegalen Autorennens, als die Fahrer vor der Kontrolle flüchten wollten.

Raser kassiert Fahrverbot in Neu-Isenburg

Mit 49 km/h zu schnell blitzte die Polizei einen Raser am Karfreitag bei Neu-Isenburg (Landkreis Offenbach). Der Mann war mit Tempo 109 bei erlaubten 60 km/h unterwegs, ihn erwarten eine Geldstraße, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot, teilte die Polizei schriftlich mit. Insgesamt nahmen sich die Beamten bei Kontrollen 128 Autos zur Brust, gegen sieben Personen laufen Strafverfahren.

Polizei in Osthessen zufrieden

Zufriedene Gesichter bei der Polizei in Osthessen. Hier kontrollierten die Beamten 75 Autos, davon wurden 15 beanstandet. Insgesamt seien die Maßnahmen zielführend, hieß es aus Fulda. "Die Angehörigen der regionalen Autoszene hielten sich weitestgehend an die Spielregeln und zeigten sich einsichtig bei den Kontrollen", so Einsatzleiter Markus Otze in einer Mitteilung.

 

"Car-Freitag" der Tuner-Szene Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an

Für viele ist der Karfreitag ein besinnlicher Feiertag. Einige Raser und Tuner…

Jan Heinemann

Redaktion
Jan Heinemann

Auch interessant
Auch interessant

Fühlen wir uns sicherer, wenn Polizisten häufiger durch unser Viertel laufen?…

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

Innenminister Roman Poseck: „Die enge Zusammenarbeit zwischen Stadt und Polizei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop