Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Studentische Beschäftigte: Studie zeigt schlechte Arbeitsbedingungen

Studentische Beschäftigte - Studie zeigt schlechte Arbeitsbedingungen

Ein Student sitzt in einem Uni-Hörsaal. Bei vielen studentischen Beschäftigten werden Arbeitnehmerrechte nicht eingehalten.
© dpa

Ein Student sitzt in einem Uni-Hörsaal. Bei vielen studentischen Beschäftigten werden Arbeitnehmerrechte nicht eingehalten.

Viele studentische Beschäftigte arbeiten einer Gewerkschaftsstudie zufolge unter schlechten Bedingungen mit unbezahlten Überstunden, Kettenverträgen und fehlendem Urlaub.

Die Gewerkschaft Verdi und die Bildungsgewerkschaft GEW stellten dazu am Freitag die Ergebnisse einer Befragung von 11.000 Studierenden vor, die neben dem Studium an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung etwa als Hilfskräfte arbeiten.

Bis zu 400.000 studentische Beschäftigte in Deutschland

Die Nichteinhaltung von Arbeitnehmerrechten stelle bei studentischen Beschäftigten den Regelfall dar, heißt es in der Studie, die vom Institut "Arbeit und Wirtschaft" der Universität Bremen im vergangenen Jahr durchgeführt wurde. "Neben unbezahlten Überstunden und Arbeit ohne vertragliche Grundlage werden in vielen Fällen Krankheits- und Urlaubstage nachgearbeitet oder gar nicht erst in Anspruch genommen." Schätzungsweise gibt es der Untersuchung zufolge bis zu 400.000 studentische Beschäftigte in Deutschland.

Tragende Säule des Wissenschaftsbetriebs

Es handele sich um eine tragende Säule des Wissenschaftsbetriebs, der ohne sie nicht funktionieren würde. 39 Prozent der Befragten gaben demnach an, monatlich unbezahlte Überstunden zu leisten. Etwa genausoviele sagten, sie hätten keine Urlaubstage. Fast 17 Prozent arbeiteten unbezahlt bereits vor Vertragsbeginn oder über die Vertragsdauer hinaus, für im Schnitt mehr als einen Monat. Vertragslaufzeiten von einem halben Jahr seien - bis auf Berlin, als einzigem Bundesland mit einem Tarifvertrag für studentische Beschäftigte - der Normalzustand, heißt es. "Studentische Beschäftigte arbeiten in Kettenverträgen."

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop