Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Boomtown Mainz: Dank Biontech Top-Bewertungen im IW-Städte-Ranking

Neues IW-Städteranking - Mainz jetzt bundesweit auf Platz zwei

Topbewertungen im aktuellen IW-Consult-Städte-Ranking: Mainz profitierte auch im vergangenen Jahr vor allem vom Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech.
© dpa

Topbewertungen im aktuellen IW-Consult-Städte-Ranking: Mainz profitierte auch im vergangenen Jahr vor allem vom Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech.

Wie stehen Deutschlands Großstädte in Sachen Wirtschaftskraft, Arbeitsmarkt oder Nachhaltigkeit da? Eine Stadt sticht in diesem Jahr einer Studie zufolge besonders heraus.

Boomtown Mainz: Der Biontech-Standort verteidigt in einer Studie seinen Platz als dynamischste Großstadt Deutschlands und kommt bei der aktuellen Lage Spitzenreiter München näher. Das geht aus dem am Donnerstag (16.11.) veröffentlichten Städteranking von IW Consult im Auftrag des Internet-Portals Immoscout24 und der "Wirtschaftswoche" hervor. 

Stadt profitiert von höheren Steuereinnahmen

Mainz profitierte demnach auch im vergangenen Jahr bei den Steuereinnahmen vor allem vom Erfolg des Corona-Impfstoffherstellers Biontech. "Es bleibt abzuwarten, ob es der Stadt gelingt, langfristig die Standortattraktivität zu erhöhen und sich in den Top 5 zu etablieren", sagte ImmoScout24-Geschäftsführerin Gesa Crockford.

Studie vergleicht 71 kreisfreie Städte

Bei der jährlichen Untersuchung werden die aktuelle Lage (Niveau) und Veränderungsraten (Dynamik) verschiedener Indikatoren von 71 kreisfreien Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern verglichen. Analysiert werden Faktoren wie Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt, Immobilien und Lebensqualität. Ein zusätzlicher Nachhaltigkeitsindex umfasst ökonomische, ökologische und soziale Faktoren.

Niveau-Ranking: Mainz erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern

Beim Niveauranking, das die wirtschaftliche und soziale Lage beschreibt, verteidigt Bayerns Landeshauptstadt München in der Analyse seit 2013 den Spitzenplatz, Mainz arbeitete sich auf den zweiten Platz vor. Unter den Top Ten landeten neben den Metropolen Stuttgart (3) und Frankfurt am Main (8) auch Erlangen, Ingolstadt, Wolfsburg, Darmstadt sowie Ulm und Regensburg. Hamburg lag wie im Vorjahr auf Platz 11, Düsseldorf folgte auf Rang 13. Köln und Berlin fanden sich auf den Plätzen 31 und 38. Schlusslichter waren wie im Vorjahr die Ruhrgebietsstädte Herne, Duisburg und Gelsenkirchen.

Mainz Spitzenreiter im Dynamik-Ranking

Geht es um die Dynamik, rangieren Berlin und Leipzig hinter Spitzenreiter Mainz. Kaiserslautern machte in der Auswertung einen Sprung von Platz 22 auf Rang 4, gefolgt von Düsseldorf (5). Hamburg verbesserte sich deutlich von 42 auf Rang 6. München und Köln kamen auf die Plätze 9 und 7. In den großen Metropolen wird die Dynamikbewertung den Angaben zufolge vor allem vom Immobilienmarkt und der Entwicklung der Mieten getrieben. Am Ende des Rankings landeten Ludwigshafen, Ingolstadt und Hagen.

Heidelberg punktet mit Forschungsinstituten

Im Nachhaltigkeitsindex verdrängt Heidelberg die Autostadt Wolfsburg vom Spitzenplatz auf Rang 3. Die Universitätsstadt am Neckar sei besonders zukunftsgerichtet und punkte unter anderem mit Forschungsinstituten wie einem Zentrum der Max-Planck-Gesellschaft und einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur, hieß es in der Studie. Ingolstadt verbesserte sich auf Rang 2. Erlangen blieb auf Platz 4, gefolgt von Ulm. Die letzten drei Plätze gingen in der Auswertung unverändert an Herne, Duisburg und Gelsenkirchen.


Das Niveauranking beschreibt anhand von 51 Einzelindikatoren aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Wirtschaftsstruktur, Lebensqualität und Immobilienmarkt die wirtschaftliche und soziale Lage der Städte. Das Dynamikranking analysiert die Veränderung von 36 Indikatoren in diesen Bereichen in einem Zeitraum von fünf Jahren. Der Nachhaltigkeitsindex umfasst 22 Indikatoren aus den drei Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales.


Auch interessant
Auch interessant

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat gegen drei Männer Anklage erhoben,…

Die drei Städte Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt wollen ihre Verwaltungen bis…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop