FreizeitRezepte >

Rezept: Gebrannte Mandeln selber machen

Gelingsicheres Rezept - Gebrannte Mandeln selber machen

Sie schmecken nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt richtig lecker, sondern auch bei jeder Kirmes: Gebrannte Mandeln! Und ihr könnt sie daheim ganz einfach selbst herstellen. Hier verraten wir euch ein Rezept mit Geling-Garantie. 

Rezept: Gebrannte Mandeln

Zutaten

  • 200g Zucker
  • 200g Mandeln (ganz)
  • 125ml Wasser
  • 50g Butter
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Zimt

Zubereitung

ACHTUNG 1: Flüssiger Zucker ist heiß und klebrig. Kommt er auf die Haut, klebt er dort fest und verursacht dadurch fiese Verbrennungen (deutlich mehr, als z.B. heißes Wasser)

ACHTUNG 2: Das Rezept ist nicht schwer. Trotzdem: Unbedingt darauf achten, dass nichts anbrennt (also immer jemand dabei sein und den Herd lieber zu kalt als zu heiß). Die angebrannte Masse wieder aus der Pfanne zu bekommen ist kein Vergnügen - im schlimmsten Fall kann man die Pfanne danach wegschmeißen.

  • Den Zucker mit Vanillezucker und ausreichend Zimt vermischen. Das Gemisch zusammen mit dem Wasser in eine Pfanne geben und langsam erhitzen.
  • Regelmässig umrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.
  • Jetzt die Mandeln in die Pfanne geben und alles bei geringer Hitze köcheln lassen.
  • Die Flüssigkeit verdampft und der Zucker beginnt nach einiger Zeit wieder krümmelig zu werden (sieht fast wie Sand aus). Jetzt das Gemisch ordentlich durchrühren.
  • An dieser Stelle entscheidet sich wie die Mandeln werden: Die Temperatur des Herdes sollte so eingestellt werden, dass der Zucker langsam am Pfannenboden wieder schmilzt - je langsamer um so rauer wird die Oberfläche der Mandeln.
  • Wenn genug Zucker an den Mandeln klebt und die Mandeln von außen an einigen Stellen zu glänzen anfangen, Pfanne vom Herd nehmen und die Mandeln auf ein Backblech kippen.
  • Ein Stück Butter dazu geben und die Mandeln solange darin rumrühren, bis sie nicht mehr kleben (zusammenklebende Mandeln trennen).

Am wichtigsten bei diesem Rezept ist die korrekte Temperatur - hier muss jeder mit seinem Herd etwas experimentieren. Unsere Erfahrung ist, dass eine Einstellung auf ein Drittel (also z.B. Stufe 3 von 9) eine gute Größe ist. Allerdings ist jeder Herd unterschiedlich. Wer die Mandeln gerne glatt und glänzend mag, der kann die Temperatur etwas höher wählen, eine raue, knackige Oberfläche erhält man mit einer niedrigeren Temperatur.

Bonus-Tipp für danach: Die Pfanne kann man recht leicht von den Zuckerresten befreien, indem man sie einfach bis zum Rand mit Wasser füllt und dann aufkocht.

Auch interessant
Auch interessant

Frühstücksspeck, Zwiebeln, Zucker - lecker. Julia Nestle verrät ihr Rezept für…

Wenn Julia den mit in die Redaktion bringt, ist er schneller leergegessen, als…

Die Supermarktkette Edeka und der US-Lebensmittelkonzern Mars haben ihren…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop