On AirGuten Morgen, Hessen! >

So schlafen Babys besser: Tipps vom Schlafcoach

Tipps vom Schlafcoach - So schlafen Babys besser

Für Eltern von jungen Kindern gehören Augenringe zum Alltag. Denn das Babys nachts aufwachen ist vollkommen normal und lässt sich kaum verhindern. Trotzdem gibt es einige Tipps, mit denen sich Mütter und Väter das Leben deutlich einfacher machen können.

Kinder-Schlafcoach Bianca Niermann aus Seeheim-Jugenheim beschäftigt sich tagtäglich mit schwierigen Kindern und um den Schlaf gebrachten Eltern. In der FFH-Morningshow erzählt sie Evren und Horst, mit welchen Tricks sie Kinder dazu bringt ruhiger zu schlafen und den Eltern so etwas Entspannung verschafft. Zentraler Punkt dabei: Das Aufwachen lässt sich nicht verhindern, aber man kann dafür sorgen, dass das Kind dabei nicht beunruhigt ist und im Optimalfall von alleine wieder schnell einschläft.

1. Entscheident ist, wie Babys einschlafen

Ein häufiger Grund für schreiende Kinder in der Nacht ist Veränderung. Ein Baby prägt sich ein, wie es eingeschlafen ist. Saß die Mama eben noch am Bett und ist beim Aufwachen auf einmal nicht mehr da, sind kleine Kinder schnell verunsichert. Die Folge: Mit lautem Schreien wird überprüft, ob die Eltern noch in der Nähe sind. Darum rät Schlafcoach Bianca Niermann: Schon während der Einschlaf-Phase das Zimmer immer wieder kurz verlassen und wiederkommen. So merkt sich das Kind, dass es nichts schlimmes ist, wenn es die Eltern mal nicht sieht und gewinnt die Sicherheit, dass sie trotzdem immer in der Nähe sind, falls es etwas braucht.

2. Welches Ritual passt für mich?

Achten Sie nicht nur auf das Baby, sondern machen Sie sich auch klar, welches Einschlafritual für Sie persönlich gut erträglich ist. Ist es okay, das Kind herum zu tragen? Oder ist es für Sie angenehmer einfach nur still am Bettchen zu sitzen oder vielleicht dem Kind etwas vor zu lesen? So finden Sie ein Ritual, dass Sie auch dem Kind authentisch vermitteln können.

3. Kein Stress beim ins Bett bringen

Schnell gesagt und trotzdem wichtig: Machen Sie sich bewusst, was sie stresst und legen Sie dieses ab. Denn ihr Stress überträgt sich auch auf ihr Baby.

4. Mit der Einschlaftaktik kontinuierlich bleiben

Wenn Sie sich für eine Einschlaf-Strategie entschieden haben, so behalten Sie diese bei, rät Bianca Niermann. So kann sich ihr Kind an diese eine Strategie gewöhnen und erhält nicht jeden Abend etwas neues, aufregendes zum "Entdecken".

Mehr Informationen auf Bianca Niermanns Webseite

Auch interessant
Auch interessant

Ein Kinderbett in Form eines Feuerwehrautos, ein Spiele-Bett mit Rutsche: Es…

Der Marktplatz von Bad Orb ist gerade eine große Baustelle, weil er komplett…

Riesenerfolg für die Schülerinnen und Schüler aus Kelkheim: 14 Schüler der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop