Nachrichten > Mittelhessen >

Mit einem Adventskonzert - Bundeswehr dankt Stadtallendorfer Bürgern

Mit einem Adventskonzert - Bundeswehr dankt Stadtallendorfer Bürgern

2019 fand das letzte Adventskonzert der Bundeswehr in der Stadthalle von Stadtallendorf statt.
© Bundeswehr/Engler

2019 fand das letzte Adventskonzert der Bundeswehr in der Stadthalle von Stadtallendorf statt.

In Stadtallendorf bedankt sich die Bundeswehr für die Unterstützung der Bürger mit einem Adventskonzert in der Stadthalle. Der Eintritt ist frei.

Heeresmusikkorps aus Kassel spielt

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause kehrt das traditionelle Adventskonzert wieder zurück. In diesem Jahr spielt das Heeresmusikkorps Kassel unter der Stabführung von Oberstleutnant Tobias Terhardt. Der Stadtallendorfer Bürgermeister Christian Somogyi und Oberst Andreas Steinhaus, Stellvertretender Kommandeur der Division Schnelle Kräfte werden das Konzert eröffnen. Vorher und nachher gibt es an der Stadthalle ein kleinen Weihnachtsmarkt. Hier bietet sich für alle Gäste Gelegenheit, bei Bratwurst, Glühwein und anderen Getränken ins Gespräch zu kommen.

Bundeswehrhauptmann Jan Volkmann, Sprecher der Division Schnelle Kräfte Stadtallendorf

"Wir fühlen uns in Stadtallendorf sehr wohl und möchten uns bei den Menschen bedanken."

Bundeswehrhauptmann Jan Volkmann, Sprecher der Division Schnelle Kräfte Stadtallendorf

"Es wird klassische und moderne Weihnachtsmusik geben, instrumental und gesungen. Es wird sehr schön."

© HIT RADIO FFH

Division schnelle Kräfte will sich bei Bevölkerung bedanken

Divisionskommandeur, Generalmajor Faust: „Wir sind dankbar für die positive Stimmung, die uns Soldaten in Stadtallendorf entgegengebracht wird. Mit dem Adventskonzert wollen wir hierfür Danke sagen.“ Auf freiwilliger Basis kann an diesem Abend auch für den guten Zweck gespendet werden. In diesem Jahr kommen die Spenden den eingetragenen Vereinen „Aktion für behinderte Menschen Oberhessen“, „Soldatenhilfswerk“ und „Förderverein Stab DSK“ zu Gute.


Einlass in die Stadthalle ist ab 18.30 Uhr, das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Wenige Wochen vor dem Nato-Gipfel präsentiert Generalsekretär Jens Stoltenberg…

Der Verteidigungsminister legt Pläne für einen "Auswahl-Wehrdienst" vor.…

Mit seiner Bundeswehr-Reform will Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD)…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop