Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Unwetter und Starkregen in Hessen: Deutscher Wetterdienst warnt

Unwetterwarnung für Hessen - Gewitter und Starkregen im Anmarsch

Land unter in Kleinblittersdorf im Saarland. Bewohner im überschwemmten Kleinblittersdorf werden mit Feuerwehr-Booten von ihren Häusern zum Einkaufsmarkt gebracht. Wer im Haus bleibt wird von Helfern versorgt. 
© dpa

Land unter in Kleinblittersdorf im Saarland. Bewohner im überschwemmten Kleinblittersdorf werden mit Feuerwehr-Booten von ihren Häusern zum Einkaufsmarkt gebracht. Auch heute ist wieder Starkregen unterwegs, auch in Hessen.

Gewitter mit Starkregen könnten in den kommenden Stunden auch zu Problemen mit örtlichen Überschwemmungen in Hessen führen. Wo genau, lässt sich nur schwer vorhersagen.

In vielen Regionen Deutschlands gibt es heute und morgen (21. und 22.5.) wieder Dauerregen. In Hessen sind lokale Überschwemmungen nicht ausgeschlossen, teilte das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie mit. Für lokale Überschwemmungen und Überflutungen, die durch örtlich begrenzte Starkregen - beispielsweise im Zusammenhang mit Gewittern - auftreten, könnten jedoch keine Vorhersagen erstellt werden. Das HLNUG rief die Bürgerinnen und Bürger auf, die Unwetterwarnungen des DWD zu beachten.

30 bis 40 Liter pro Quadratmeter

Der Deutsche Wetterdienst rechnet am Nachmittag mit unwetterartigen Gewittern, die sich in Hessen ausbreiten und Starkregen, Hagel und teils Sturmböen mitbringen dürften. Unwetterwarnungen liegen vor allem für Mittelhessen vor. Ab dem Mittag sollte demnach von Süden schauerartiger Regen aufkommen, der teils länger andauert. 30 bis 40 Liter pro Quadratmeter können demnach in kurzer Zeit vom Himmel kommen, vereinzelt sogar 60 bis 80 Liter.

Regenradar und noch mehr Wetter-Informationen

Erdrutsche vergangenes Wochenende im Saarland

Das Pfingstwochenende hatte vor allem im Saarland und im Südwesten Rheinland-Pfalz heftige Überschwemmungen und Hochwasser gebracht. Enorme Regenmengen sorgten für Überflutungen, Erdrutsche und vollgelaufene Straßen und Keller. Im Saarland kam es zu einem Todesfall: Eine 67-jährige Frau wurde von einem Rettungsfahrzeug erfasst. Die Einsatzkräfte mussten rund 4000 Mal ausrücken, bestätigte Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD).

 

Hochwasser-Tote in Saarbrücken Frau stirbt nach Rettungseinsatz

Bei einem Rettungseinsatz wegen des Hochwassers im Saarland ist eine Frau in…

Schäden und Aufarbeitung

Während die gegenwärtigen Unwetter noch nicht vorbei sind, beginnen die Behörden bereits mit der Schadensaufarbeitung. Ministerpräsidentin Rehlinger schätzt die Schäden auf "Millionenbereich". Das genaue Ausmaß wird erst ersichtlich, wenn das Wasser vollständig zurückgegangen ist. Bereits jetzt ist klar, dass sowohl privates Eigentum als auch Infrastruktur wie Straßen, Brücken und Kitas schwer beschädigt sind. Rehlinger betont, dass die Folgen der Wassermassen noch Jahre spürbar sein werden.

Klimawandel als Ursache

DWD-Meteorologe Bauer weist darauf hin, dass solche Starkregenereignisse aufgrund des Klimawandels häufiger auftreten. Eine wärmere Atmosphäre kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen, was zu intensiveren Niederschlägen führt. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, sich auf häufiger auftretende und intensivere Unwetter vorzubereiten.

Auch interessant
Auch interessant

Erst am Dienstag hat ein heftiges Unwetter den Flughafen von Palma auf Mallorca…

Ein schweres Unwetter auf Mallorca hat den Flughafen in Palma vorübergehend…

Die Menschen im Süden Deutschlands blicken bei Regen sorgenvoll zum Himmel.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop