Nachrichten > Nordhessen, Osthessen, Mittelhessen, Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Südhessen, Ukraine-Krise, Magazin >

Spenden für die Ukraine: Hilfe für die Menschen im Krieg

Spendenkonten, Hilfstransporte - Spenden für die Menschen in der Ukraine

Russische Truppen rücken vor - viele Ukrainerinnen und Ukrainer sind mit ihren Familien auf der Flucht und brauchen Unterstützung.

Es fehlt an Notunterkünften, Nahrungsmitteln, Hygieneartikeln, Medikamenten und Heizmaterial.

Wie können wir helfen?

Hilfsorganisationen haben dafür Spendenkonten eingerichtet. Mehrere Organisationen haben sich zu Bündnissen zusammengeschlossen und haben lokale Partner und Erfahrung in der Ukraine-Hilfe.

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe

Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, UNICEF und die Diakonie Katastrophenhilfe haben sich zu diesem Bündnis zusammengeschlossen.

Save the Children

Diese Organisation will vor allem den Kindern helfen. Seit 2014 ist Save the Children in der Ostukraine aktiv, um Kindern und ihren Familien beizustehen. Sie kümmern sich um Nahrungsmittel, medizinische Hilfe, Decken und Heizmaterialien.

Spenden ist online möglich unter diesem Link: savethechildren.de/spenden/ukraine

Aktion Deutschland hilft

Hier sind mehrere deutsche Hilfsorganisationen vereint. Darunter die Johanniter oder auch Malteser. Das Bündnis ist seit mehreren Jahren in der Ukraine aktiv. Beispielsweise versorgt das Medikamentenhilfswerk action medor ukrainische Krankenhäuser.

  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Stichwort: Nothilfe Ukraine
  • Online: aktion-deutschland-hilft.de

SOS Kinderdörfer

  • GLS Gemeinschaftsbank
  • IBAN DE81 4306 0967 2222 2000 05
  • Stichwort: "Humanitäre Hilfe Ukraine"
  • Online: sos-kinderdoerfer.de

UNICEF Ukraine Nothilfe

  • Bank für Sozialwirtschaft Köln
  • IBAN: DE57 3702 0500 0000 3000 00
  • BIC: BFSWDE33XXX
  • Stichwort: Ukraine Nothilfe
  • Online: unicef.de

Verein Tuberöse Sklerose

Tuberöse Sklerose ist eine seltene, unheilbare Krankheit. Der "Verein Tuberöse Sklerose" unterstützt betroffene Familien in der Ukraine und solche, die nach Deutschland geflüchtet sind.

  • Spendenkonto: Sparkasse Karlsruhe
  • IBAN: DE23 6605 0101 0108 1974 35
  • Stichwort: Ukraine
  • Webseite des Vereins

Wie können wir in unserer Region helfen?

Von Hessen aus werden gerade viele Hilfsangebote organisiert. Vereine und Veranstalter bitten um Geld- und Sachspenden.

Die folgenden Listen - nach hessischen Regionen geordnet - aktualisieren wir fortlaufend:

 

Hilfsaktionen in Osthessen Spenden und Hilfe für die Ukraine

Russische Truppen rücken vor - viele Ukrainerinnen und Ukrainer sind mit ihren…

 

Hilfsaktionen in Rhein-Main Spenden und Hilfe für die Ukraine

Russische Truppen rücken vor - viele Ukrainerinnen und Ukrainer sind mit ihren…

 

Viele Aktionen in Südhessen Spenden und Hilfe für die Ukraine

Viele Hessen wollen den vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen helfen.…

Auch interessant
Auch interessant
    Trotz Beschusses in der Ukraine Experten begutachten AKW Saporischschja

Aus Sorge vor einem atomaren Unglück durch den Krieg in der Ukraine wird Europas…

    So viele tolle Ideen! Hessische Spendenaktionen für die Ukraine

Die Bilder und Nachrichten über den Krieg in der Ukraine und das damit…

nach oben