Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Tiere haben Frühlingsgefühle: Einige Tierbabys im Wildpark Gersfeld

Tiere haben Frühlingsgefühle - Schon einige Junge im Wildpark Gersfeld

Der Frühling ist da, auch im Wildpark Gersfeld. Dort haben schon ein paar Tiere ihre ersten Jungen gekriegt.

Die Tiere haben Frühlingsgefühle. Das bemerke man auch an ihrem Verhalten, erzählte Wildparkleiter Julian Kusak im Interview mit FFH. „Die sind viel aufgeweckter, laufen viel mehr auf den Wiesen rum, wenn die Sonne rauskommt.“

Paarungsverhalten

Bei vielen Tieren hat die Paarungszeit begonnen und damit auch das Balzverhalten der Tiere. Der Pfau versuche zum Beispiel der Frau zu imponieren und sich für sie hübsch zu machen. „Er stellt sehr oft momentan sein großes Gefieder auf“, sagte Kusak am FFH-Mikro. Das könne man momentan schön beobachten und auch die Eulen würden schon rufen, um eine passende Partnerin anzulocken.

Kusak: "Der Mann imponiert."

Leiter des Wildparks Julian Kusak über das Balzverhalten der Pfauen.

© HIT RADIO FFH

Tierbabys in Gersfeld

Ein paar Tiere haben schon geworfen. „Momentan haben wir bei den Wildschweinen Frischlinge. Zwei Bachen haben geworfen, insgesamt sind es zwölf Frischlinge“, sagt Julian Kusak. Außerdem gebe es bei Wildschafen, den Mufflons, zwei kleine Neugeborene und auch Ziegenbabys gibt es im Wildpark Gersfeld. Die kann man sogar im Gehege bestaunen. Kusak ist gespannt, welche Tiere in nächster Zeit noch werfen werden.

Kusak: "Insgesamt sind es zwölf Frischlinge."

Julian Kusak, Leiter des Wildparks, spricht darüber, welche Tierbabys im Park schon zu finden sind.

© HIT RADIO FFH

Tierpatenschaft

Wer einem der neugeborenen Tiere oder einem anderen Tier einen Namen geben will, kann Tierpate werden. Hierfür muss ein selbst gewählter Jahresbetrag in Form einer Spende bezahlt werden, mindestens müssen aber 20 Euro gezahlt werden. Von den Spenden finanziert der Park die artgerechte Haltung der Tiere. Wer eine Verbindung zu seinem Tier aufbauen will, kann auf Anfrage zum Beispiel bei der Fütterung dabei sein. „Wir sind immer dankbar, wenn wir Tierpaten finden und wenn das Interesse groß ist“, sagte uns Julian Kusak im Interview. Mehr zur Tierpatenschaft im Wildpark Gersfeld gibt es hier.

Auch interessant
Auch interessant

Hat ein Jäger versehentlich zwei Pferde in Haunetal erschossen? Das ermittelt…

Seit Jahren sinkt die Zahl der Bienenvölker in fast allen Weltregionen, unter…

Früher sind sie im Herbst nach Afrika geflogen, um dem europäischen Winter zu…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop