Nachrichten > Osthessen >

Ehrenamtliche Polizeihelfer in Fulda und Alsfeld gesucht

Fulda und Alsfeld - Ehrenamtliche Polizeihelfer gesucht

Für Stadt und Ladkreis Fulda und für Alsfeld werden aktuell freiwillige Polizeihelferinnen und -helfer gesucht (Symbolbild). 
© dpa

Für Stadt und Ladkreis Fulda und für Alsfeld werden aktuell freiwillige Polizeihelferinnen und -helfer gesucht (Symbolbild). 

Sie sollen das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung stärken und leisten dadurch einen sehr wichtigen Dienst – ehrenamtliche Polizeihelferinnen und –helfer.

Aktuell werden sie für Stadt und Landkreis Fulda und für Alsfeld gesucht. Bis Ende Juni kann man sich für dieses Amt bewerben. Özcan Yilmaz vom Stabsbereich Prävention beim Polizeipräsidium Osthessen sagte im Gespräch mit HIT RADIO FFH, dass die Ehrenämtler auch eine blaue Uniform bekommen, an der sie zu erkennen sind, wenn sie im Einsatz sind. Sie werden in Innenstädten oder auch auf Volksfesten eingesetzt - überall da, wo viel los ist. 

"Präsenz zeigen, beobachten, melden"

"Sie sind mit dem Leitgedanken unterwegs "Präsenz zeigen, beobachten, melden", weil Polizeibeamte natürlich nicht überall sein können. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, Ansprechpartner für die Bevölkerung zu sein", so Özcan Yilmaz am FFH-Mikro. Die freiwilligen Polizeihelferinnen und -helfer sind also vor allem Ansprechpartner - und sie rufen die Polizei, wenn es sein muss. Bis zu 25 Stunden im Monat leisten die ehrenamtlichen Polizeihelfer ihren Dienst – es gibt auch eine Aufwandsentschädigung von 7 Euro pro Stunde. Außerdem werden die Helfer in einem 50-stündigen Kurs ausgebildet.

Einige Voraussetzungen

Ehrenamtliche Polizeihelfer müssen mindestens 18 Jahre und höchstens 65 Jahre alt sein, müssen gesundheitlich in der Lage sein, die ihnen übertragenen Aufgaben zu erfüllen, müssen einen Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und müssen die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. 

Bewerbungsphase bis Ende Juni

Wer Interesse an diesem Ehrenamt hat, kann sich noch bis zum 30. Juni dafür bewerben. Bewerbungen können an Herrn Özcan Yilmaz, Stabsbereich Prävention, Severingstr. 1 - 7, 36041 Fulda gerichtet werden. Informationen gibt es auch telefonisch unter 0661 / 105-2044 oder per Mail. 

Yilmaz: "Die Polizeihelferinnen und -helfer leisten einen ganz wichtigen Beitrag."

Özcan Yilmaz vom Polizeipräsidium Osthessen über das Ehrenamt.

© HIT RADIO FFH
Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant

Heftige Regenfälle haben vor allem im Norden und Osten Bayerns für zahlreiche…

Ein Flugzeug schwebte am Himmel von Washington nach Paris. Einige Fluggäste…

Wenn die Navajos einen Teppich herstellen, dann weben sie bewusst in einer Ecke…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop