Nachrichten > Rhein-Main >

Deutsche Bank Park: Autonome Autos am Stadion von Eintracht Frankfurt

Chaffeur und Gärtner in einem - Autonome Autos am Eintracht-Stadion

Weniger Staus in den Städten, weniger Lärm, weniger Schadstoffe, mehr Sicherheit: Auf dem Frankfurter Stadiongelände wird derzeit am Verkehr der Zukunft geforscht. Im Mittelpunkt: vielseitig einsetzbare Roboterfahrzeuge.

Die Citybots sind ohne Fahrer unterwegs und sollen Menschen und Güter befördern, aber auch Abfalleimer leeren und durstige Bäume im Park bewässern können. Je nach Aufgabe bekommen die Fahrzeuge des Fuldaer Entwicklers Edag verschiedene Aufbauten an die Zugmaschine angehängt. Sie sollen auch einmal auf Flughäfen, in Industrieunternehmen und auch in Städten eingesetzt werden.

Roboter kann Menschen herumfahren

"Ich fahre jetzt zur Haltestelle Adler Business Club", verkündet die freundliche Stimme des Citybots, bevor er sich im Deutsche Bank Park in Bewegung setzt. In seiner Passagierkabine können beispielsweise Menschen herumgefahren werden, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Ein kurzer Befehl genügt, und es lässt sich ein Rollstuhl hinein- und herausfahren: "Hey Citybot, fahre die Rampe aus!"

Roboter-Entwickler Johannes Barckmann: "Wir sagen eigentlich, er ist das Schweizer Messer."

Der City-Bot kann verschiedenste Arbeiten erledigen.

© HIT RADIO FFH

"Citybot" ist auch gleichzeitig Gärtner

Ein anderer Citybot mit einem Wassertank auf der Ladefläche fährt bei der Vorstellung des Projekts zu einem Baum und wässert ihn. "Das Kind lernt jetzt hier das Laufen", erklärt Edag-Entwickler Johannes Barckmann. Nach Ansicht von Oliver Bäcker, Leiter von EintrachtTech, der Digitaltochter des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, bietet das 400.000 Quadratmeter große Stadiongelände ein "ideales Testfeld", um die Roboterfahrzeuge unter realistischen Bedingungen einzusetzen und dabei Erkenntnisse für einen späteren Einsatz in Innenstädten zu gewinnen. An einen Einsatz der Citybots bei Bundesligaspielen wird bei dem bis Ende Mai laufenden Test aber nicht gedacht.

Oliver Bäcker von EintrachtTech: Dafür wird der City-Bot im Stadion genutzt

Belieferung von Kiosken, Transport von Menschen und Abtransport von Müll.

© HIT RADIO FFH
 

Avatare für kranke Kinder Kleine Roboter helfen im Schulalltag

Avatare müssen nicht groß und blau sein wie im Film - es geht auch klein und…

Roboter-Autos mit zehn Stundenkilometern unterwegs

Zu den vielen Fragen, die bei dem Test beantwortet werden sollen, gehört auch die nach der Akzeptanz der futuristischen Fahrzeuge. "Die Besucher hier auf dem Stadiongelände sind überrascht und super interessiert", berichtet Bäcker. Die Reaktionen seien bislang sehr positiv. Aus Sicherheitsgründen werden die Citybots auf ihren Fahrten am Stadion noch von einem Menschen begleitet und sind nur mit zehn Stundenkilometern unterwegs.

Tests dürften noch Jahre dauern

Bis die mit Brennstoffzellen betriebenen Fahrzeug aber wirklich in Städten unterwegs sind, könnten allerdings noch viele Jahre vergehen, da dies eine sehr anspruchsvolle Aufgabe sei, sagt Brackmann und verweist auf städtische Ausschreibungen, rechtliche Rahmenbedingungen und Zulassungen sowie die gesellschaftliche Akzeptanz.

Auch interessant
Auch interessant

Dieser Abend soll ganz im Zeichen von Bernd Hölzenbein stehen. Ein paar Tage…

Eintracht Frankfurts Methusalem Makoto Hasebe geht mit 40 Jahren in die…

Torwart Kevin Trapp hat Kritik an den jüngsten Auftritten von Eintracht…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop