Nachrichten > Rhein-Main >

Neue Fußverkehrsbeauftragte in Frankfurt im Amt

Neue Gehwege, mehr Sicherheit - Neue Fußverkehrsbeauftragte für Frankfurt

© HIT RADIO FFH / Homann

Mobilitätsdezernent Wolfgang Siefert stellt seine neue Kollegin Gladys Vasquez Fauggier vor - sie ist die neue Fußverkehrsbeauftragte in Frankfurt.

Sie kümmert sich um Gehwege und Fußgänger: Gladys Vasquez Fauggier ist Frankfurts neue Fußverkehrsbeauftragte. 

Seit einigen Monaten ist sie im Amt und nimmt jetzt offiziell ihre Arbeit auf. Vasquez Fauggier vertritt damit die Belange des Fußverkehrs und ist die neue Ansprechpartnerin für den Frankfurter Fußverkehr. Sie setzt auf Carsharing, Fahrrad, ÖPNV und besitzt selbst kein Auto. 

Mehr Menschen sollen zu Fuß gehen

Nach über zwanzig anderen Städten in Deutschland hat damit auch Frankfurt jetzt eine Fußverkehrsbeauftragte. Sie kümmert sich um ein räumlich zusammenhängendes Konzept in der Mainmetropole, was den Fußverkehr regelt. Laut Vasquez Fauggier soll ab 2025 eine neue Strategie für den künftigen Fußverkehr in Frankfurt entwickelt werden, sodass noch mehr Menschen zu Fuß gehen. 

Frankfurt ist perfekte Fußgänger-Stadt

Das trage zu lebendigen, belebten und attraktiven Städten bei und stärke die Aufenthaltsqualität, wie Mobilitätsdezernent Wolfgang Siefert gegenüber FFH erklärt. Außerdem eigne sich Frankfurt als dicht bebaute Stadt perfekt für den Fußverkehr.

Mobilitätsdezernent Siefert: "Frankfurt ist eine klassische Stadt der kurzen Wege."

Wolfgang Siefert erklärt unserer FFH-Reporterin, warum sich Frankfurt so gut für Fußgänger eignet:

© HIT RADIO FFH

Verbesserung des Frankfurter Fußverkehrs

Aktuell legen 70 Prozent der Frankfurter Bürger Wege unter einem Kilometer zu Fuß zurück. Doch die neue Fußverkehrsbeauftragte ist sich sicher: "Es geht noch beser." Denn für sie ist es wichtig, dass sich alle Fußgänger sicher fühlen und auch gerne in Frankfurt zu Fuß unterwegs sind.

Neue Gehwege schaffen und Alte verbessern

Vasquez Fauggier möchte dafür neue Gehwege schaffen und alte Strecken verbessern. "Besonders enge Gehwege, auf denen Fußgänger behindert werden, oder unübersichtliche Kreuzungen sind wichtig." Das sagt die neue Fußverkehrsbeauftrage unserer FFH-Reporterin.

Frankfurts Fußverkehrsbeauftragte: Durch wachsende Städte haben Fußgänger weniger Platz.

Gladys Vasquez Fauggier kümmert sich jetzt um die Fußgänger in der Stadt.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Noch mehr Sicherheit rund um den Frankfurter Bahnhof: Dafür wird hier ab dem 1.…

Das ist eine tolle Nachricht für alle Fußball-Fans in Hessen. Das…

Sechs Männer sollen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mehrere…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop