Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen, Wirtschaft aktuell >

Gernsheim: "Schlechte Stimmung" beim Hessischen Bauernverband

Höhere Steuern und Bürokratie - "Schlechte Stimmung" bei Hessens Bauern

Ein Traktor und landwirtschaftliche Maschinen stehen vor der Stadthalle in Gernsheim.
© HIT RADIO FFH

Ein Traktor und landwirtschaftliche Maschinen stehen vor der Stadthalle in Gernsheim.

Hessens Bäuerinnen und Bauern haben gerade wenig Grund zum Optimismus. Die Stimmung sei schlecht, sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbands, Karsten Schmal, auf der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen in Gernsheim zu HIT RADIO FFH. Vor allem geplante Steuererhöhungen würden der Branche Sorgen machen.

Insbesondere die geplanten Änderungen beim Agrardiesel kritisiert Schmal. Dadurch sei man im europäischen Vergleich kaum mehr wettbewerbsfähig. Aber auch teurer Dünger, ein hoher Mindestlohn und viel Bürokratie würden den Bauern das Leben schwermachen. Zuletzt kam es immer wieder zu großen Protesten und Kundgebungen.

Zukunftsfähigkeit der Branche auf dem Spiel?

Es gehe um nicht weniger als die Zukunftsfähigkeit der landwirtschaftlichen Branche, so der Präsident. Im Gespräch mit unserem Reporter sagte Schmal, dass wir es mal erleben werden, dass die Regale im Supermarkt leer bleiben würden, wenn die Landwirte weiter ausgebremst würden. Statistisch gesehen esse man das "letzte deutsche Obst" am 20. Februar. Alles, was danach verzehrt werde, komme aus dem Ausland.

Bauernverband: Steuererhöhungen stoppen

Er brauche nun Lösungen, um die Stimmung in der Landwirtschaft wieder zu drehen. Mut mache Schmal, dass es viele junge Bäuerinnen und Bauern gebe, die hochmotiviert und gut ausgebildet seien. Zudem würden moderne Technologien eingesetzt. Zuallerst müssten aber die geplanten Steuererhöhungen gestoppt werden, um international konkurrenzfähig zu bleiben.

Bauern: Supermarktregale bleiben mal leer

Er mache sich große Sorgen um die hessische Landwirtschaft. Das sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbands, Karsten Schmal, im Gespräch mit FFH-Reporter Florian Stendebach.

© HIT RADIO FFH
 

Bauernproteste in Kassel Verkehrschaos bleibt aus

Das befürchtete Verkehrschaos durch kurzfristig angekündigte erneute Proteste…

Auch interessant
Auch interessant

In Hessen sorgt das Hochwasser am Rhein für Probleme. Im Hafen von Gernsheim…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop