Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Busstreiks am Montag in Mainz

Pendler müssen umplanen - Busstreiks am Montag in Mainz

Zwei Menschen in Warnwesten mit Streik-Schild
© dpa

Am Montag müssen viele Pendler in Mainz und Wiesbaden wieder mehr Zeit einplanen. (Symbolbild)

Zahlreiche private Busunternehmen in Rheinland-Pfalz haben für Montag einen eintägigen Streik angekündigt. Betroffen sind auch viele Linien in Mainz.

Der Subunternehmer "DB Regio Bus Mitte", der etwa 15 Prozent der Busfahrten in der Landeshauptstadt erledigt, beteiligt sich an der landesweiten Streikaktion.

Zahlreiche Linien in Mainz betroffen

Von dem Streik betroffen sind vor allem die Linien 6, 9, 33, 56, 58, 60, 63, 66, 67, 68, 69, 78, 79, 80 und 91. Dementsprechend kommt es auf den Fahrten nach Wiesbaden, Mombach, Weisenau oder Finthen zu einigen Ausfällen. Dauern soll der Streik einen ganzen Tag lang, von Montag 03:00 Uhr morgens, bis hin zum Beginn der nächsten Schicht am Dienstag um 03:00 Uhr.

Fahrten der Mainzer Mobilität nicht betroffen

Das Mainzer Busunternehmen "Mainzer Mobilität" wird sich an dem Streik am Montag nicht beteiligen. Darüber welche Verbindungen durch den Streik der DB Regio genau ausfallen, will das Unternehmen außerdem auf seiner Webseite informieren.

Auch andere Landkreise und Schulverkehr betroffen

Die Landkreise Mainz-Bingen oder Alzey-Worms werden voraussichtlich noch stärker von den Streiks betroffen sein. Hier kann es vor allem im Schulverkehr zu vielen Ausfällen und Verspätungen kommen. Der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) bittet daher alle Fahrgäste sich vorzeitig über die Internetseiten des RNN zu informieren.

Tarifkonflikt Grund für den Streik

Zum Warnstreik aufgerufen hatte die Gewerkschaft Verdi. Hintergrund sind die aktuellen Tarifverhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden. Verdi verlangt 500 Euro mehr Lohn oder Gehalt für die rund 4.000 Beschäftigen des privaten Busgewerbes in Rheinland-Pfalz sowie eine Einmalzahlung von 3.000 Euro pro Person.

Auch interessant
Auch interessant

Wieder Streiks im Busverkehr in Rheinland-Pfalz! Im Tarifkonflikt zwischen der…

Eine bedarfsgerechte Versorgung für Klinikpatienten: Das haben streikende…

Die von Streik geplagten Pendlerinnen und Pendler in Hessen können durchatmen.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop