NachrichtenMagazin >

Nachgefragt: Was müsste der Liter Benzin jetzt eigentlich kosten?

Spritpreisbremse, aber wo? - So viel müsste der Liter jetzt kosten

© dpa

Hoffnungsvoll schauten die Autofahrerinnen und Autofahrer auf den 1. Juni 2022: Die Spritpreisbremse startete. Aber der Effekt war so schnell verpufft wie eine Kugel Erdbeereis bei 40 Grad in der Sonne schmilzt. Frust an allen Zapfsäulen. FFH hat beim ADAC nachgefragt, was wir Verbraucher tun können, um den Spritpreis zu beeinflussen und was denn der Liter Benzin durch die Spritpreisbremse jetzt eigentlich nur kosten dürfte.

Achtung, es wird frustrierend: Der Effekt der Spritpreisbremse kommt beim Endverbraucher nicht an. Statt günstigem Tanken oder zumindest Tankpreisen wie vor einem Jahr, steigen die Preise sogar noch weiter.

"10 Cent günstiger müsste es sein"

Cornelius Blanke vom ADAC Hessen-Thüringen sagt im FFH-Interview: „Genau wissen wir nicht, welche Kosten im Detail auf die Ölindustrie zukommen. Aber generell kann man sagen, dass der Liter Benzin sicherlich 10 Cent günstiger sein müsste.“

Tipp: Gezielt tanken

Bleibt uns Verbrauchern also nichts weiter übrig, als die hohen Benzinpreise einfach hinzunehmen? Nein, sagt Cornelius Blanke. Er rät, gezielt tanken zu fahren. Das bedeutet, dass nach Möglichkeit freie Tankstellen den großen Ketten bevorzugt werden. Denn dort seien Benzin und Diesel in der Regel günstiger, weil mit weniger Personal gearbeitet werde und in der Tankstelle selbst kein Mini-Supermarkt angeschlossen sei, so wie es bei großen Tankstellenketten oft der Fall ist. Das wirke sich nämlich auch auf den Spritpreis aus.

Wann tanke ich am billigsten?

Außerdem rät Cornelius Blanke, zu bestimmten Uhrzeiten den Tank zu füllen. Morgens ist Benzin am teuersten, am Tag bewege sich der Preis wellenartig nach unten, erklärt er: „Und gegen 18 Uhr, sowie 20 Uhr oder 20.30 Uhr wird Benzin deutlich günstiger, so dass sich an nur einem Tag ein Preisunterschied von bis zu 10 Cent beobachten lässt.“

Und wenn ihr dann getankt habt, geht es darum, möglichst Spritsparend Auto zu fahren. Die besten Tipps dafür haben wir hier aufgelistet:

 

Spritsparend Autofahren 10 ultimative Tipps vom ADAC

Wie ihr jetzt beim Autofahren den ein oder anderen Liter Sprit sparen könnt?…

ADAC: Was dürfte Sprit jetzt eigentlich kosten?

ADAC: Das können wir Verbraucher tun

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Nach mehreren Wochen ohne große Veränderungen haben die Spritpreise zuletzt…

Aufatmen für alle Dieselfahrer! Die Spritpreise sinken wieder. Aber woran liegt…

Die Spritpreise für Benzin und Diesel haben ein Rekordhoch erreicht und steigen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop