NachrichtenMagazin >

Brandstiftung in Hessen: Was steckt hinter den Feuerteufeln?

Das sagen Psychologen zum Thema - Was steckt hinter Feuerteufeln?

Symbolbild

Wiederholter Waldstückbrand in Obertshausen, brennende Pflanzenabfälle auf einem Bauernhof in Seligenstadt und ein Holzlagerbrand in Hainstadt - innerhalb kurzer Zeit kommt es immer wieder zu gelegten Bränden und auch das FFH-Land bleibt vor den sogenannten „Feuerteufeln“ nicht verschont. Doch was genau steckt eigentlich hinter diesem Phänomen und was treibt die Brandstifter zu ihren Taten?

Neben Angst, Hilfslosigkeit und Wut macht sich schnell ein Gefühl von Fassungslosigkeit und Unverständnis gegenüber den Taten breit. Gerade die Frage des „Warums“ bleibt dabei jedoch oft, auch von den Tätern selbst, unbeantwortet.

Zum Nachhören: FFH-Reporter recherchieren

Shisha-Bar-Explosion in Gießen

Goetheturm durch Brandstiftung zerstört

Über 50 Brände in Fulda's Wäldern

© HIT RADIO FFH

„Feuerteufel“ treiben ihr Unwesen

Es gibt jedoch nicht den einen Typus „Feuerteufel“. Menschen, die absichtlich Sachgüter und Wälder in Flammen setzten, handeln aus den unterschiedlichsten Motiven. Neben dem typischen Motiv von jugendlichem Vandalismus oder der Brandstiftung aus Rache, ist auch „Pyromanie“ ein weitverbreiteter Begriff.

Die seltene Krankheit beschreibt es das impulsive Zündeln und die Besessenheit mit dem Feuer. Wiederholte Brandstiftung, wie auch bei dem verdächtigen 45-Jährigen Brandstifter aus Obertshausen zeigt außerdem: Feuerlegen hat Suchtpotenzial.

© Foto Feuerwehr Hanau

Flammen der (männlichen) Frustration

Häufig geht es aber auch um eine extreme Form des Machgefühls. Denn während die einen darin ihren Frust abreagieren, ergötzen sich die anderen an ihren feurigen Taten. In den meisten Fällen sind frustrierende Lebenssituationen, soziale Schwierigkeiten wie fehlende Anerkennung oder Wertschätzung, dabei die entscheidenden Auslöser.

Die Brände sind Impulstaten – ausgelöst von Enttäuschung oder Frustration. Aus hormonellen und evolutionsbiologischen Gründen zeichnet sich unter den Brandstiftern vor allem eine männliche Dominanz ab.

Wunsch nach Anerkennung 

Die gesuchten „Feuerteufel“ sind prozentual nicht nur meistens Männer, sondern (zu) oft auch eigentlich „offizielle“ Bekämpfer der Flammen. So ließ sich eine Neigung unter Feuerwehrleuten feststellen, selbst zum Brandstifter zu werden.

Meist sind sie dann die ersten beim Brand und starten die perfide Löschungsaktion ihres eigenen Feuers. Motiv dabei: Der Wunsch nach Bedeutsamkeit und Anerkennung unter den Kameraden durch ihre „Heldentat“.

Zum Nachhören: Gespräch mit einem Experten

Feuerteufel haben eine ganz bestimmte Typologie, sagt der Experte

© HIT RADIO FFH
 

Brandstiftung und Betrug Ex-Feuerwehrmann wird Prozess gemacht

Er soll die eigene Gartenhütte angesteckt und danach seine Hausratversicherung…

Autorin Laura Frank

Auch interessant
Auch interessant

An einer Klinik in Hamburg-Altona brennt es am Morgen. Mehrere kleine Feuer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop