NachrichtenMagazin >

Tierarztbesuche werden teurer: Mehrkosten für Haustierbesitzer

Mehrkosten für Haustierbesitzer - Tierarztbesuche werden viel teurer

© freepik

Für unsere tierischen Lieblinge ist uns häufig nichts zu teuer. Diese Einstellung werden wir in Zukunft häufiger brauchen, denn die Preise für Tierarztbesuche steigen ab dem 22. November deutlich.

Wieviel eine bestimmte Behandlung beim Tierarzt kostet, ist in der "Tierärztlichen Gebührenordnung" festgelegt. Seit über 20 Jahren wurde diese Ordnung nicht mehr umfassend angepasst, die Preise für einen Tierarztbesuch sind also im Grunde gleich geblieben. Jetzt aber tritt eine große Aktualisierung in Kraft.

Wieviel kostet der Tierarztbesuch zukünftig mehr?

Wer knapp bei Kasse ist, der wird bei einigen Preiserhöhungen durchaus schlucken. Für das beliebteste Haustier in Deutschland, die Katze, kostet eine allgemeine Untersuchung zukünftig mehr als das Doppelte. Lag der Preis bisher bei 8,98 Euro, werden jetzt 23,62 Euro fällig. Damit kostet die Katzenuntersuchung zukünftig genau so viel wie die für Hunde, die von zuvor 13,47 Euro ebenfalls auf 23,62 Euro steigt. Auch die Gebühr für Notfälle, die der Tierarzt spontan untersuchen muss, ist gestiegen. Hier werden jetzt 41,04 Euro zusätzlich zu den normalen Behandlungsgebühren fällig.

© freepik

Preisanhebung macht Tierarzt-Beruf attraktiver

Der Tierärzteverband erklärt den extremen Gebührenanstieg unter anderem mit einem Fachkräftemangel. Die höheren Abrechnungsmöglichkeiten sollen den Tierarzt-Beruf somit attraktiver machen. Des weiteren sind die Praxen in den letztzen zwei Jahrzehnten auch um einiges moderner geworden. Auch eine aufwändige Ausstattung sind ein Kostenfaktor, so haben viele Praxen meist eine Apotheke mit Medikamenten, einen Operationssaal und teils ein Röntgengerät.

Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert die Erhöhungen und fürchtet, dass sie dazu führen, dass mehr Tiere im Tierheim abgegeben werden.

Lohnt sich eine Tier-Krankenversicherung?

Wer jetzt darüber nachdenkt sich eine Tier-Krankenversicherung anzuschaffen sollte dringend die Versicherungsbedingungen lesen und Angebote vergleichen. Denn viele Versicherungen sind recht teuer. Außerdem versichern die meisten Anbieter nur gesunde Tiere und ungern alte Tiere. Und wer eine Vorerkrankung verschweigt, riskiert den Versicherungsschutz zu verlieren.

Eine etwas günstigere Alternative zur vollwertigen Tierversicherung ist ein sogenannter OP-Schutz. Dieser zahlt nicht für normaler Behandlungen, sondern nur für Operationen. Aber diese sind es auch, die häufig besonders teuer werden. 

Auch interessant
Auch interessant

Das ist eine tolle Aktion jetzt in Zeiten, wo vieles teurer geworden ist:…

Bei Blitz und Donner wissen unsere vierbeinigen Lieblinge oft nicht wie es um…

Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung und zur gesetzlichen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop