Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

2:1-Sieg gegen Paderborn: Darmstadt 98 baut Tabellenführung aus

2:1-Sieg gegen Paderborn - Darmstadt 98 baut Tabellenführung aus

Darmstadt 98 kann weiterjubeln. Die Lilien schlagen Paderborn mit 2:1

Der SV Darmstadt 98 hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut und steuert mit großen Schritten Richtung Aufstieg. Die Südhessen kamen am Sonntag gegen den SC Paderborn zu einem 2:1 (1:1) und haben nach dem dritten Sieg in Serie jetzt sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, den der 1. FC Heidenheim belegt.

Das Polster zum Hamburger SV auf Rang zwei beträgt fünf Zähler. Vor 16 674 Zuschauern erzielten Matthias Bader in der 35. Minute und Braydon Manu (59.) die Tore für die Lilien. Florent Muslija (44.) gelang per Foulelfmeter der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste.

Zimmermann: "Wir sind überglücklich"

Lilien-Verteidiger Christoph Zimmermann nach dem Sieg zu unserem FFH-Reporter

© HIT RADIO FFH

Bader und Manu treffen

Die Darmstädter waren von Beginn an die etwas aktivere Mannschaft und verzeichneten die erste Großchance des Spiels, die Filip Stojilkovic (13.) aus spitzem Winkel aber vergab. In der teilweise zerfahrenen Partie sorgte Bader mit einem Heber von der rechten Strafraumseite über Torwart Jannik Huth hinweg für die Führung der Hausherren. Die Gäste kamen durch einen verwandelten Strafstoß zum Ausgleich. Marvin Mehlem hatte Sirlord Conteh zu Fall gebracht.

Lilien nutzen Abwehrfehler

Die Ostwestfalen drängten zu Beginn der zweiten Halbzeit sogar auf die Führung. Darmstadts Torwart Marcel Schuhen lenkte einen Distanzschuss von Muslija gerade noch über die Latte und hatte Glück, dass Raphael Obermair mit einem Schuss von der linken Strafraumseite nur das Außennetz traf. Bei der erneuten Führung profitierten die Hausherren von einem missglückten Rückpass von Paderborns Kapitän Ron Schallenberg. Manu erlief sich den Ball, umkurvte Torwart Huth und schob ein.

"Der Aufstieg ist kaum zu verhindern"

Darmstadt 98 Fans nach dem Sieg gegen Paderborn am FFH-Mikro

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Der SV Wehen Wiesbaden steigt aus der 2. Fußball-Bundesliga ab. Im…

Am Dienstag entscheidet sich in der Relegation, wer in der kommenden Saison in…

Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden und Torhüter Mohamed Amsif haben sich auf…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop