Nachrichten > Sport >

Nach Darmstädter 0:6 Debakel: D98 will Wiedergutmachung in Leipzig

Nach Darmstädter 0:6 Debakel - Lilien in Leipzig: "Team ist intakt."

© dpa

Lilien-Trainer Torsten Lieberknecht 

Das 0:6-Debakel gegen den FC Augsburg beschäftigt Darmstadts Cheftrainer Torsten Lieberknecht noch immer. "Jeder weiß, dass wir an diesem Tag große Scheiße gebaut haben. Es waren individuelle Blackouts, die ich in der Form noch nie erlebt habe. Wir haben das Spiel ordentlich aufgearbeitet, können die Uhr aber nicht mehr zurückdrehen", sagte der 50 Jahre alte Lieberknecht.

Der Coach hat den Glauben an seine Mannschaft vor dem Gastspiel bei RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aber nicht verloren. "Die Mannschaft ist komplett intakt. Wenn du so viele negative Momente durchlebst wie wir, ist es umso erstaunlicher wie sich die Jungs gegenseitig unterstützen und immer wieder aufrichten", sagte Lieberknecht.

Lieberknecht: "Team ist intakt."

Lilien-Trainer Torsten Lieberknecht sieht trotz der jüngsten Ergebnisse keine Risse im Team.

© HIT RADIO FFH

Akute Abstiegslage

Mit gerade einmal 13 Punkten und dem schlechtesten Torverhältnis der Liga steuert der Aufsteiger aus Hessen dem Abstieg entgegen.In dieser prekären Lage wartet nun das Spiel bei den Sachsen, die in der Champions League zuletzt besonders starke Leistungen zeigten. "Leipzig ist gestern gegen Real Madrid unglücklich ausgeschieden. Das sagt schon alles über die Herausforderung, die wir vor uns haben. Leipzig hat keine Schwächen - und genau das ist ihre Stärke", sagte Lieberknecht.

Weiter viele Ausfälle

Zudem fehlen weiterhin viele Spieler. Neben den Langzeitverletzten Fraser Hornby und Clemens Riedel fehlen auch Matthias Bader, Kapitän Fabian Holland und Fabian Nürnberger. Immerhin sind Brayden Manu und Fabian Schnellhardt wieder zurück.

"Haben große Scheiße gebaut."

Torsten Lieberknecht nochmal zu dem 0:6 vergangenes Wochenende gegen Augsburg.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Die Sieglos-Serie von Darmstadt 98 in der Fußball-Bundesliga nimmt kein Ende: Am…

Aufsteiger SV Darmstadt 98 glaubt nicht mehr wirklich an eine sensationelle…

Der SV Darmstadt 98 hat einen neuen Sportlichen Leiter gefunden. Paul Fernie…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop