Nachrichten > Top-Meldungen, Wirtschaft aktuell >

Hessens Energieversorger reagieren auf die Gasumlage

Ohne Gasumlage - So planen Hessens Energieversorger

© dpa

Gas-Kunden der Energieversorger Mainova und Entega müssen nach dem Wegfall der umstrittenen Gasumlage vorerst keine höheren Abschlagszahlungen im Tarif der Erdgas-Grundversorgung in Kauf nehmen. Ähnlich wird es in Waldeck-Frankenberg gehandhabt.

Zwar seien die Erhöhungen den Kunden bereits Mitte August mit einem Schreiben zum 1. Oktober angekündigt worden, dennoch habe die Politik zunächst eine Senkung der Mehrwertsteuer und nun die Rücknahme der Gasumlage beschlossen. Daher entfalle die angekündigte Erhöhung der Abschläge, die noch gar nicht umgesetzt gewesen sei, so Mainova. Das Unternehmen setze jeweils die gültigen gesetzlichen Vorgaben bezüglich Steuern, Abgaben und Umlagen um.

Fulda fürchtet hohe Nachzahlungen

Ähnlich wie bei Entega und Mainova ist es in Waldeck-Frankenberg. Auch hier gab der Versorger an, dass sich das Schreiben zur Preiserhöhung ab November damit erledigt habe. Anders sieht es im Osten des Bundeslandes aus, die Rhön-Energie in Fulda will die Gas-Abschläge vorerst nicht reduzieren. Der Grund dafür: Sie fürchtet hohe Nachzahlungen, wenn die Energiepreise weiter steigen.

Kunden müssen sich um nichts kümmern

 Bei Entega und Mainova bräuchten die Kunden nicht selbst aktiv zu werden, man werde den Wegfall der Umlage in allen Tarifen berücksichtigen. Kunden würden darüber unter anderem über die Firmen-Website und Social-Media-Kanäle, den Kunden-Service sowie eine öffentliche Bekanntgabe informiert.

Mainz hat ein anderes Modell

Die Mainzer Stadtwerke haben nach eigenen Angaben zum Stichtag 7. Oktober die Abschläge erhöht, um die gestiegenen Kosten für die drei Gasumlagen abzudecken. Die neuen Abschlagspläne seien per Post an alle betroffenen Kunden verschickt worden, sagte Sprecher Michael Theurer. Zwischenzeitlich wurde jedoch kurzfristig die Einführung der Gasbeschaffungsumlage abgesagt. "Kunden, die aufgrund eines Wegfalls der Gasbeschaffungsumlage jetzt eine Senkung des Abschlags wünschen, können sich bei uns melden, dann ermöglichen wir dies", erklärte Theurer. Wer das nicht tue, dem würden die höheren Abschlagszahlungen als Guthaben bei der Jahresrechnung berücksichtigt.

Entega: Arbeitspreis wird zum 1. November reduziert

Auch der Darmstädter Versorger Entega erklärte, die Gaspreise für die Kundinnen und Künden würden automatisch um die Kosten der ursprünglich geplanten Gasbeschaffungsumlage gesenkt. Konkret bedeute dies, dass der Arbeitspreis zum 1. November um 2,419 Cent je Kilowattstunde reduziert werde - das entspricht der Höhe der ursprünglich angekündigten Gasumlage.

Gießen wartet ab

Die Stadtwerke Gießen haben ihre Abschläge in der Grundversorgung noch nicht angehoben. „Wir warten ab, bis die nötige Verordnung für die Mehrwertsteuersenkung rechtskräftig ist, berechnen dann die Abschläge neu und informieren alle Kundinnen und Kunden“, erklärt ein Unternehmenssprecher.

Auch interessant
Auch interessant

Großer Ansturm auf das Einwohner-Energie-Geld in Kassel. Nur eine Woche nach den…

Wir haben Tipps für euch, damit ihr beim Heizen nicht unnötig Energie verbraucht…

Statt mit teurem Gas einfach einen elektrischen Heizlüfter anschaffen? Das ist…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop