Nachrichten > Top-Meldungen, Osthessen >

Rote Fahnen gegen Hundehaufen: Aktion in Bad Hersfeld kommt gut an

Rote Fahnen gegen Hundehaufen - Aktion in Bad Hersfeld kommt gut an

Mit roten Fähnchen auf Hundekot aufmerksam machen: Diese Aktion in Bad Hersfeld wird gut aufgenommen, sagt die Stadt.
© Stadt Bad Hersfeld

Mit roten Fähnchen auf Hundekot aufmerksam machen: Diese Aktion in Bad Hersfeld wird gut aufgenommen, sagt die Stadt.

Im Kampf gegen Hundehäufchen in öffentlichen Parks zieht die Stadt Bad Hersfeld eine erste positive Bilanz. Beschäftigte des Gartenamtes markieren seit mehreren Wochen die herumliegenden Tretmienen gut sichtbar mit roten Fähnchen. Die Aktion werde von den Bürgerinnen und Bürgern gut aufgenommen, heißt es von der Stadtverwaltung.

"Viele Bürger finden die Aktion gut, einige haben sogar nachgefragt, wo wir die Fähnchen gekauft haben, da sie selbst Fähnchen stecken wollen", sagte Gärtnermeister Karl-Josef Höfer der Deutschen Presse-Agentur. Die Beschäftigten der Stadt wollen so deutlich sichtbar auf das Verhalten der Hundehalter aufmerksam machen, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner einfach liegen lassen.

Häufchen sind nicht nur unangenehm

Immer wieder haben sich die Beschäftigten der Stadt über die Hundehaufen geärgert. Denn die sind nicht nur einfach unangenehm, sondern auch gefährlich für die Gesundheit. In der Kurstadt gibt es an vielen öffentlichen Orten auch kostenlose Hundekotbeutel, die auch von vielen Hundehaltern genutzt würden, so die Stadt.

Einige Fähnchen im Müll gelandet

Einige Fähnchen seien auch verschwunden oder im Müll gelandet. "Das sind dann wahrscheinlich die "betroffenen" Hundehalter", so Gärtnermeister Höfer. Aber insgesamt ist der Eindruck im Gartenamt positiv: Jetzt landen etwas mehr Hundebeutel da wo sie hingehören, nämlich im Müll.

Idee aus den eigenen Reihen

"Wir haben den Eindruck, dass etwas mehr Hundebeutel in den Mülleimern zu finden sind und sich doch der ein- oder andere Hundehalter mehr die Mühe macht, die Hinterlassenschaft seines Hundes zu beseitigen", sagte Höfer über die ersten Tage der Aktion. "Wir als Gärtner haben kein Problem damit, die Hundehaufen mit Fähnchen zu markieren. Die Idee stammt ja aus unseren eigenen Reihen." Die Mitarbeitenden des Gartenamtes kämen so oder so mit den Hinterlassenschaften in Berührung und hofften durch die Aktion auf eine Verbesserung der Situation.

 

Mit Fähnchen gegen Hundehaufen Bad Hersfeld sagt Hundekot den Kampf an

Die Stadt Bad Hersfeld sagt dem Hundekot den Kampf an: Mit roten Fähnchen haben…

Auch interessant
Auch interessant

Wer diese Marienkäfer-Larven findet, kann sich freuen. Denn die…

Warum selber mähen, wenn man auch die Natur machen lassen kann. So funktioniert…

Sterilisieren statt töten: Das ist der neue Plan für Wiesbadens Stadttauben. Wie…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop