Nachrichten > Top-Meldungen >

Die Wirtschaft ist über das AfD-Hoch besorgt

Wirtschaft ist über AfD besorgt - Forderung nach mehr Politik für die Mitte

Arbeitgeber und das Handwerk warnen vor der AfD.
© dpa

Arbeitgeber und das Handwerk warnen vor der AfD.

Angesichts des Umfragehochs der AfD mahnen Deutschlands Arbeitgeber und das Handwerk die anderen Parteien zu effizienter Politik für die Mitte der Gesellschaft.

"Die guten Umfragewerte der AfD erschüttern mich persönlich und auch als Unternehmer", sagte Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Jörg Dittrich, sagte der dpa: "Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit sind unverhandelbare Grundsätze. Einzelne Parteien der Ränder sollten uns nicht davon ablenken, diese Grundlagen unseres Zusammenlebens im Zentrum unseres Handelns zu behalten."

Wähler sollten eigentlich abgeschreckt sein

Dulger sagte: "Wir müssen uns viel stärker mit den unzufriedenen Bürgern auseinandersetzen." Nur die wenigsten Wähler fänden das Programm der AfD spannend. "Die AfD ist europafeindlich - das sollte doch eigentlich viele Menschen abschrecken", so der Arbeitgeberpräsident.

Programm zielt auf wenig Veränderung

Die AfD macht bei Klimaschutz, Verkehr und Migration Menschen ein politisches Angebot, die möglichst wenig Veränderung wollen. Den Ausbau der Windenergie lehnt die Partei beispielsweise ab und zweifelt an, "dass Klimaänderungen vorwiegend menschengemacht seien". Die Partei wird vom Verfassungsschutz als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft.

 

Rhein reagiert auf Merz-Aussage In Hessen keine Zusammenarbeit mit AfD

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) hat sich nach Äußerungen von…

Viele Protestwähler

"Meine Wahrnehmung ist, dass da sehr viele Protestwähler dabei sind. Menschen, die vom vermeintlichen politischen Establishment enttäuscht sind", sagte Dulger. Bei der Frage, wie man diese Wähler zurückbekomme, traue er den Sozialdemokraten, den Freien Demokraten und der Union noch eine ganze Menge zu.

Ampel kann Politik noch effizienter machen

Nötig sei auch handwerklich gute und effiziente Politik. "Und da hat die Ampel nun mal leider deutliche Defizite gezeigt in diesem Jahr. Da ist noch viel Luft nach oben", sagte Dulger.

Umbrüche machen Angst

Umbrüche erzeugten Angst, sagte Dittrich dazu. Sorge und Angst um die Zukunft würden teils über Frustration zu Wut, vermeintlichem Protest und Protestwahlverhalten. "Wenn es den politisch Verantwortlichen in einer solchen Gemengelage nicht gelingt, Wege aufzuzeigen, diese Veränderungen zu bewältigen, dann ist zu erleben, dass politische Ränder erstarken." Das Handwerk brauche aber praktisch umsetzbare Konzepte. "Es geht darum, die Menschen auf dem Weg hin zu politischen Zielen nicht zu überfordern."

Die Mitte trägt die Gesellschaft

Dittrich sagte: "Die aktuellen Umfragen mahnen uns, vor allem die Mitte der Gesellschaft wieder in den Fokus zu nehmen und diese Mitte, die unser Gemeinwesen trägt, bei politischen Entscheidungen einzubeziehen und nicht außen vor zu lassen." Alle Parteien müssten sich daran messen lassen, ob sie das in ihrem Handeln beherzigen.

Oft wird nur in schwarz und weiß gedacht

Dulger meinte: "Es hat sich eine Diskussionskultur etabliert, in der es oft nur noch Schwarz und Weiß gibt." Dabei liege die Lösung der Probleme in der Mitte. "Wenn wir es schaffen, uns als Gesellschaft wieder näher zu kommen, dann nehmen wir den Spaltern den Wind aus den Segeln."

Auch interessant
Auch interessant

Seit langem wird gerätselt, ob Außenministerin Annalena Baerbock bei der…

Für den Bau neuer und die Modernisierung bestehender Gaskraftwerke plant die…

Reiche Menschen sollen hohe Steuern für ihr Vermögen bezahlen - Eine Mehrheit…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop